Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Gemüse:

  • Blumenkohl 1.0 kg
  • Karotten, Stifte 500.0 g
  • Kartoffelnecken 667.0 g

Apfel-Sambal:

  • Schalotten, feine Streifen 278.0 g
  • Apfel, gewürfelt 250.0 g
  • Apfelsaft, 1L auf 250ml reduzieren 1.0 l
  • Apfelessig 40.0 ml

Mayonnaise:

  • Hellmann's Real Mayonnaise 500.0 g

Sosaties:

  • Sosaties, Gemüse 30.0 Stück
  • Frittierfett
  • Afrikan Rub

Fertigstellung:

  • Spitzkohl 500.0 g
  • Paprika, rot 250.0 g
  • Zwiebeln rot, gewürfelt 250.0 g
  • Papaya, Streifen 250.0 g
  • Kürbis, gewürfelt 667.0 g
  1. Gemüse:

    • Wasser mit Currypaste aufkochen
    • Den Blumenkohl darin blanchieren, so bekommt er eine schöne gelbe Farbe und einen leckeren Geschmack
    • Das andere Gemüse in Gemüsebrühe blanchieren
  2. Apfel-Sambal:

    • Schalotten anschwitzen
    • Die Apfelwürfel hinzufügen
    • Mit dem Mango-Aprikosen Topping und dem reduzierten Apfelsaft aufkochen
    • Mit Cayennepfeffer abschmecken
    • Evtl. mit Speisestärke abbinden
  3. Mayonnaise:

    • Die Mayonnaise in eine Schüssel geben
    • Die Gewürzpasten in die Mayonnaise arbeiten
    • Abschmecken
  4. Sosaties:

    • Die Sosaties frittieren
  5. Fertigstellung:

    • Das Gemüse in einer Schwenkpfanne warm machen
    • Das Apfel-Sambal hinzufügen und gut schwenken
    • Mit Afrika Rub würzen
    • Es soll eine Art lauwarmer Gemüsesalat entstehen
    • In einen Teller geben
    • Frittierten Sosaties darauf legen
    • Dann die Mayonnaise auf dem Teller wild verteilen oder separat servieren