Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Speckstangen

  • Mehl 500.0 g
  • Hefe 30.0 g
  • Milch 250.0 ml
  • Salz 10.0 g
  • Bauchspeck, geräuchert 250.0 g
  • Eier 1.0 Stück
  • Butter 50.0 g

Curryaufstrich

  • Butter 250.0 g
  1. Speckstangen

    • Speckwürfel knusprig braten
    • Anschliessend Mehl und Speck trocken mischen
    • Restliche Zutaten gut vermischen, zum Mehl beigeben und einen Hefeteig herstellen
    • Den fertigen Teig zweimal gehen lassen
    • Teig ca. 1,5 cm dick ausrollen, und 2cm breite Streifen schneiden
    • Streifen eindrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, gehen lassen
    • Mit Ei bestreichen und mit Fleur de sel leicht bestreuen
    • Bei 200°C goldgelb backen

  2. Tipp

    • Anstatt Speck kann man auch viele andere Zutaten wie z.B. Sonnenblumenkerne, getrocknete Tomaten oder Pilze nehmen

  3. Curryaufstrich

    • Butter in einer Anschlagmaschine aufschlagen
    • Die aufgeschlagene Butter mit den Gewürzpasten abschmecken
  4. Tipp

    • Anstatt Curry und Ingwer kann man z.B. auch andere Zutaten nehmen