Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Sate Spieße

Curry - Limette Mayonaise

  1. Sate Spieße

    • Kokos Powder in der Sojasauce und dem Erdnuss Öl anschlemmen.
    • Alle Zutaten mit dem Rinderhackfleisch verkneten.
    • Sate - Kokos Hackmasse maximal 1cm dick auf die Spieße auftragen.
    • fertigen Speiße vor dem Garen kühlen oder frosten
  2. Curry - Limette Mayonaise

    • alle Zutaten zu einer Creme verarbeiten

    • Sauce gekühlt mit einem Zweig Koriander garniert zu den Sate Spießen reichen!
+