Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Rinderfilet:

  • Rinderfilet,180 g portioniert 1800.0 g
  • Butter 200.0 g
  • Rosmarin 50.0 g
  • Meersalz Flocken

Pfeffer Sauce:

Karotten-Kartoffel Gratin:

Pfifferlinge und Mini Zucchini:

  • Pfifferlinge 500.0 g
  • Butter 100.0 g
  • Frühlingslauch 50.0 g
  • Petersilie, gehackt 20.0 g
  • Zucchini 10.0 Stück

Zubereitung

  1. Rinderfilet:

    • Rinderfilet in Öl anbraten und mit der Butter und dem Rosmarin immer wieder übergießen.
    • Im Ofen bei 80 Grad auf 56 °C Kerntemperatur garen nachgaren.
    • Und im Holdomat halten
    • Mit den meersalzflocken bestreuen.
  2. Pfeffer Sauce:

    • Alles zusammen aufkochen und beiseite stellen.
  3. Karotten-Kartoffel Gratin:

    • Karotten und Kartoffeln schälen
    • Beides gleich dicke Ringe schneiden.
    • In einer kleinen Runden Gratin Form rund fächern.
    • Schalotten anschwitzen und mit der Knoblauchpaste und der Sahne ablöschen und aufkochen.
    • Und auf die gefächerten Karotten und Kartoffeln geben und im Ofen bei 140°C abgedeckt garen.
    • Wenn die Karotten und die Kartoffeln weich sind kurz unter dem Salamander etwas Farbe geben.
  4. Pfifferlinge und Mini Zucchini:

    • Pfifferlinge putzen und würfeln.
    • In einer heißen Pfanne in Öl anbraten und die restlichen Zutaten zum Schluss zugeben und mit der Butter gut durchschwenken.
    • Und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
    • Mini Zucchini halbieren und anbraten.
  5. Servieren:

    • Das Rinderfilet aus dem Holdomat nehmen auf einem Küchenpapiergeben und in der Mitte eines Teller platzieren.
    • Und mit der Lukull Pfeffer Sauce nappieren.
    • Und die Pfifferlinge um das Filet mit einem Löffel legen.
    • Das Gratin separat servieren.
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü