Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Füllung:

  • gehackte Frühlingskräuter 80.0 g
  • Toastbrot 6.0 Scheiben
  • Eigelb 5.0 Stück
  • Frischkäse (Halbfettstufe) 20 % F. i. Tr. 500.0 g
  • Schlagcreme 100.0 ml
  • Salz und Pfeffer

Rollbraten:

  • Putenbrust 3.0 kg
  • Spargel 1.0 kg
  • Füllung:
  • Olivenöl 60.0 ml
  • Morcheln 50.0 g
  • Zwiebeln 4.0 Stück
  1. Füllung:

    • Toastbrot entrinden und mit den Kräutern Cuttern.
    • In eine Schüssel geben.
    • Mit Eigelb, Frischkäse, Schlagcreme verrühren und 15 min. quellen lassen.
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Rollbraten:

    • Putenbraten ausbreiten und mit der Toastmasse bestreichen.
    • Spargelstangen auflegen und alles zu einem gleichmäßigen Rolle formen.
    • Mit einem Faden Binden.
    • Von allen Seiten kräftig anbraten und in ein GN Blech setzen.
    • Morcheln in Wasser einlegen.
    • Zwiebeln schälen und grob schneiden.
    • Morcheln und Zwiebeln kurz in einer Pfanne anbraten und zu dem Rollbraten geben.
    • Alles mit Geflügel Fond aufgießen und im Ofen ca. 40-50 Minuten bei 160°C garen.
    • Alles herausnehmen und den und passieren.
    • Abschmecken und evtl. nachbinden.
    • Mit Hollandaise auffüllen und servieren.