Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Suppe:

  • Weißkraut 600 g
  • Karotten 300 g
  • Zwiebeln 250 g
  • Paprika, rot 150 g
  • Staudensellerie 200 g
  • Tomatenmark 30 g
  • Zitronengras 1 Stück
  • Estragon-Senf 10 g
  • KNORR Gemüse Kraftbouillon (zubereitet) 2 l
  • gemahlener Kümmel und Lorbeer

Teig:

Füllung:

  • Petersilienwurzeln 100 g
  • Kürbis 333 g
  • Zwiebelbrunoise 150 g
  • KNORR Gemüse Kraftbouillon 20 g
  • Flocken-Locker, PFANNI Püree (zubereitet) 200 g
  • Frischkäse (Halbfettstufe) 20 % F. i. Tr. 50 g
  • Prise Koriander und Kreuzkümmel gemahlen
  • Karotten 300 g
  • Tomatenmark 20 g
  1. Suppe:

    • Zwiebel in Phase an sautieren, Weißkraut, Karotten, geschnittener Stangensellerie und rote Paprika dazu geben und kurz mit schwenken
    • Tomatisieren mit Tomato Pronto und der fertigenBouillon aufgießen
    • Die Gewürze dazu geben und für ca. 25 Minuten leicht kochen lassen vor dem Servieren das Zitronengras entfernen
  2. Teig:

    • Wasser mit der Phase wie Butter sowie dem Salz aufkochen, das Mehl einrühren und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Füllung:

    • Die Zwiebel in Phase wie Butter leicht anrösten, geriebenes Gemüse beimengen und kurz mitrösten, Tomatisieren und mit den Gewürzen abschmecken
    • Zum Schluss das fertige Kartoffelpüree sowie den Frischkäse untermischen

    Empanadas:

    • Teig ausrollen mit Ei bestreichen mit der Gemüsefülle füllen, einschlagen zu einer Ravioli Formen die enden mit einer Gabel zusammendrücken
    • Mit flüssigen Ei bestreichen und im Rohr bei 200° ca. 15 – 20 Min. backen