Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Kohrabi-Schnitzel

  • Kohlrabi. geschält 7.0 Stück
  • Mandelmilch 300.0 g
  • Weizenstärke 100.0 g
  • Kichererbsenmehl 100.0 g
  • Panko Paniermehl 100.0 g
  • Sonnenblumenöl 200.0 ml

Kartoffel-Erbsenpüree

  • Kartoffeln mehligkochende, geschält 1.1 kg
  • Erbsen (TK) 1.0 kg
  • Zwiebeln, geschnitten 200.0 g
  • Apfelessig 20.0 ml
  • Minze, Marokko, geschnitten 30.0 g
  • Salz und Pfeffer

Tomaten-Basilikum-Chutney

  • Tomatenmark 80.0 g
  • Eingelegte Tomaten, geschnitten 100.0 g
  • Zwiebeln rot, geschnitten 100.0 g
  • Brauner Rohrzucker 70.0 g
  • Cayennepfeffer 5.0 g
  • Kreuzkümmel 1.0 g
  • Zimt, gemahlen 1.0 g
  • Basilikum, frisch 150.0 g
  1. Kohrabi-Schnitzel

    • Kohlrabi schälen, schneiden und 5min blanchieren.
    • Kichererbsenmehl mit Mandelmilch mischen.
    • Kohlrabi in Stärke,Mandelmilch-Kichererbsen-Mischungen und Panko Paniermehl panieren
    • In Sonnenblumenöl panieren.
  2. Kartoffel-Erbsenpüree

    • Kartoffeln kochen und pürieren.
    • Erbsen kochen und pürieren
    • Zwiebeln anbraten.
    • Kartoffeln, Erbsen und Zwiebeln mischen.
    • Mit Apfelessig, Minze, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tomaten-Basilikum-Chutney

    • Zwiebeln anbraten.
    • Tomatenmark, eingelegte Tomaten und Tomato Pronto dazugeben.
    • Mit Rohrzucker, Lime Powder, Cayennepfeffer und Ingwerpaste verfeinern.
    • Mit Kreuzkümmel und Zimt abschmecken.
    • Ca. 30min köcheln lassen.
    • Zum Schluss den Basilikum unterheben