Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Sauce:

  • Petersilie 40 g
  • Schnittlauch 40 g
  • Sauerampfer, frisch 30 g
  • Kerbel 40 g
  • Kresse 33 g
  • Pimpinelle 30 g
  • Borretsch 20 g

Belag:

  • Kartoffeln festkochend 500 g
  • Zwiebeln rot 200 g

Radieschen:

  • Radieschen 500 g
  • Salz 3 g
  • Zucker 3 g

Lachs:

  • Wasser 500 ml
  • Salz 4 g
  • Zucker 4 g
  • Lachsfilet 500 g

Fertigstellung:

  • Flammkuchenplatten 10 Stück
  • Eier 10 Stück
  1. Sauce:

    • Lukull Sauce Hollandasie mit den Kräutern hochtourig Pürieren
  2. Belag:

    • Kartoffeln mit Schalle garkochen, pellen und in scheiben schneiden
    • Zwiebeln schälen und in scheiben schneiden
  3. Radieschen:

    • Radieschen puzen und waschen, vom grün trennen und vierteln
    • Mit der Zitrus Vinaigrette, Salz und Zucker mischen und Vakuumieren
    • für 6 - 8 Stunden pickeln lassen
  4. Lachs:

    • Fischfond, Wasser, Salz und Zucker gut durchmixen
    • Lachsfielet einlegen und 12 Stunden beizen
    • abtupfen und portionieren
    • Auf einem Salzstein abflämmen
  5. Fertigstellung:

    • Flammkuchenböden auslegen und mit der Hollandaise bestreichen
    • Kartoffeln und Zwiebel streifen verteilen
    • Das ei in der Mitte aufschlagen
    • Bei 200°C backen
    • Gepickelte Radieschen und geflämmten Lachs auflegen und Servieren