Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Salat:

  • Karottenmini 500.0 g
  • Brunnenkresse 111.0 g
  • SprossenSakura 80.0 g
  • Mangofruchtpüree 200.0 g

Dressing:

  • Orangensaft 200.0 ml
  • Rapsöl 65.0 ml
  • Kräuteressig 65.0 ml
  • Vanilleschote 5.0 g

Fisch:

  • Jacobsmuscheln 500.0 g
  • KNORR Würzmix für Fisch 15.0 g
  • Olivenöl 40.0 ml

Garnitur:

  • Zitronen 200.0 g
  • Meersalz - fein 40.0 g
  1. Salat:

    • Mini Karotten waschen, blanchieren und gefällig schneiden
    • Brunnenkresse waschen und trocken tupfen
    • Karotten mit den Sprossen und Kresse gefällig anrichten
    • Mit dem Mangopüree Punkte auf den Teller spritzen
  2. Dressing:

    • Gartenkräuter, Orangensaft, Rapsöl, Essig nach Anleitung zubereiten und mit Vanillemark abschmecken
    • Dressing über den Salat verteilen oder à part servieren
  3. Fisch:

    • Jakobsmuscheln mit Würzmix Fisch würzen und grillen
    • Jakobsmuscheln zum Salat servieren und mit etwas Salzzitrone garnieren
  4. Garnitur:

    • Zitronen mit einer Bürste unter fliessend warmem Wasser abbürsten
    • Spitze abschneiden und die Zitronen in ein grosses Glas schichten
    • Mit kaltem Wasser bedecken, 4 Tage stehen lassen und das Wasser täglich wechseln
    • Zitronen herausnehmen und abtropfen lassen Schale mit einem spitzen Messer etwa 1 cm der Länge nach 4 mal so einschneiden, als wollte man die Zitrone vierteln (die Zitronen sollen noch zusammenhalten)
    • Jede Zitrone etwas ausdrücken und in die Mitte 1/4 Teelöffel Meersalz geben Zitronen in ein grosses heiss ausgespültes Einmachglas (oder mehrere kleine Gläser) geben
    • Pro Glas 1 EL Salz und den Saft 1 Zitrone zugeben
    • Mit kochendem Wasser auffüllen und drei Wochen verschlossen durchziehen lassen
    • Der salzige Sud ist dann honigdick und sehr aromatisch (Man kann ihn auch gut als Essig verwenden)