Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Vorbereitung

  • Salz 49.0 g
  • Zucker 49.0 g
  • Trinkwasser 2100.0 ml
  • Doradenfilet 1400.0 g

Kartoffel - Gemüse Gratin

  • Kartoffeln 1000.0 g
  • Möhren 200.0 g
  • Kohlrabi 286.0 g
  • Zucchini 200.0 g
  • RAMA Cremefine Kochcreme 800.0 ml
  • Mehl 100.0 g
  • Butter 50.0 g

Anrichten

  • Frühlingszwiebeln 56.0 g
  1. Vorbereitung

    • Salz, Zucker & Konz.Fisch Fond in Wasser auflösen
    • Doradenfilets für 12 Stunden in der Marinade beizen
    • nach 12 Stunden die Marinade abgießen und den Fisch trocken tupfen
  2. Doradenfilets

    • Combi Phase und Oliven Öl vermengen
    • Vorbereitetes, mariniertes Doradenfilet mitder Phase/Olivenöl Mischung gleichmäßig einpinseln und auf ein Schwarzblech legen.
    • Konvektomaten auf 300°C vorheitzen, und die Filets bei 250°C ca. 4-6 Minuten grillen.
  3. Kartoffel - Gemüse Gratin

    • Kartoffeln, Möhren, Kohlrabi & Zucchini in dünne Scheiben schneiden/hobeln.
    • Alles in eine mit Butter ausgeriebene Form gemischt oder in Schichten einlegen.
    • aus Cremefine, Bouillon & Knoblauchpaste eine Mischung herstellen.
    • Kartoffel - Gemüsemischung mit der Cremefine Mischung, leicht bedeckt, angießen.
    • Aus Mehl, Butter und Primerba Gartenkräutern Crumbles herstellen und gleichmäßig über dem Gratin verteilen
    • Gratin bei ca. 165°C für 40-50 Minuten bei trockener Hitze backen.
  4. Anrichten

    • Gratin portionieren/ausstechen und aufsetzen
    • Doradenfilets leicht an das Gratin anstellen
    • mit Frühlingszwiebelringen garnieren