Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Forelle:

  • Forellenfilet, ohne Haut 1.4 kg
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter (Dill, Rosmarin, Petersilie, Thymian, Oregano), gehackt 40 g
  • Sesam 20 g
  • Sonnenblumenkerne 30 g
  • Chia Samen 20 g

Sauce:

Gnocchi:

  • Kräuter (Dill, Rosmarin, Petersilie, Thymian, Oregano), gehackt 20 g

Spargel:

  1. Forelle:

    • Forellenfilet würzen und mit den Kräutern in Frischhaltefolie rollen
    • Bei 54°C im Sous Vide 10 Minuten garen
    • Rausnehmen und in der Sesam-Sonnenblumenkernen-Chia-Mishung rollen
    • Vor dem Servieren kurz in Phase Professional wie Butter zu verwendenohne Farbesautieren
  2. Sauce:

    • Hollandaise erwärmen
  3. Gnocchi:

    • Gnocchi in kochendes Salzwasser geben
    • Sobald die Gnocchi an die Oberfläche kommen, mit dem Schaumkelle abschöpfen
    • In Phase Professional Butter Flavorsautieren
    • Mit gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken
  4. Spargel:

    • Spargel zusammen mit Phase Professional wie Butter zu verwenden und Salz in einen Kochbeutel vakuumieren
    • Bei 85°C, 15 Minuten unter Dampf Sous Vide garen
    • Vor dem Servieren grillieren