Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Forelle:

  • Lachsforellenfilet 400.0 g
  • Petersilie, Kraus, fein geschnitten 10.0 g
  • Zitronensaft 10.0 ml
  • Butter 50.0 g

Bratkartoffelbrot:

  • Kartoffeln festkochend 100.0 g
  • Mehl 300.0 g
  • Wasser 225.0 ml
  • Hefe 21.0 g
  • Zucker 10.0 g
  • Salz 10.0 g
  • Vollei 25.0 ml
  • Butter 35.0 g

Gurkensalat:

  • Gurken 316.0 g

Zitronen-Petersilien-Mayonnaise:

  • Zitronen 1.0 Stück
  • Blattpetersilie 30.0 g
  1. Forelle:

    • Lachsforelle portionieren
    • Butter schmelzen
    • Zitrone und Petersilie unter die Butter geben
    • Lachsforelle mit Buttermischung bestreichen und kurz unter den Beefer geben
  2. Bratkartoffelbrot:

    • Kartoffeln in feine Würfel schneiden und anbraten
    • Abkühlen lassen
    • Aus den restlichen Zutaten einen Teig herstellen
    • Bratkartoffeln unter den Teig heben und 1h gehen lassen
    • Aus dem Teig Brote formen und bei 200°C im Ofen ca. 13min Backen
  3. Gurkensalat:

    • Gurken schälen
    • Gurke in der Mitte halbieren und die Kerne entfernen
    • Danach fein schneiden und mit dem Dressing marinieren
  4. Zitronen-Petersilien-Mayonnaise:

    • Von der Zitrone die Schale abreiben und mit dem Saft der Zitronensaft unter die Mayonnaise heben
    • Petersilie fein schneiden und ebenfalls unter die Mayonnaise geben