Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Pasta:

  • Erbsen- Fusilli(vegan) 1 kg

Sauce:

Garnitur:

  • Knoblauchwurst (Chorizos), 150 g 150 g
  1. Pasta:

    • Erbsen-Fusilli in Salzwasser al dente kochen
    • Pasta abgiessen und dabei das Kochwasser aufffangen
    • Fusilli kurz warmstellen
  2. Sauce:

    • Tomaten waschen und in Stücke schneiden
    • Zusammen mit Schalotten, Knoblauch und Safran in Olivenöl dünsten
    • Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen
    • Estragon zugeben und mit 6 dl des aufgefangenen Kochwasser auffüllen
    • Mit dem Bouillonpulver würzen
    • Schlagrahmalternative zugeben und bei schwacher Hitze einkochen lassen
    • Bei gewünschter Konsistenz die Sauce pürieren und mit Chili abschmecken
    • Die heissen Fusilli zugeben und gut durchmischen
    • In einem tiefen Teller anrichten und mit Kerbel garnieren
  3. Garnitur:

    • Chorizo in feine Scheiben schneiden, knusprig sautieren und über das Gericht streuen
    • OHNE CHORIZO IST DAS GERICHT VERGAN!
+