Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Apfelstrudel:

Bratapfelpüree:

  • Granny Smith Äpfel, geviertelt und entkernt 750.0 g
  • Brauner Zucker 75.0 g
  • Calvados 20.0 ml
  • Zimtstangen 1.0 Stück
  • Butter 60.0 g

Halbgefrorenes:

  • RAMA Cremefine Schlagcreme 300.0 ml
  • Bratapfelpüree 500.0 g

Lavendelsauce:

  • Lavendel 20.0 g
  • Zucker 75.0 g
  • Mandeln, fein gehackt 40.0 g
  • Butter 40.0 g
  1. Apfelstrudel:

    • Nach Packungsanleitung zubereiten
  2. Bratapfelpüree:

    • Alle Zutaten vermischen auf ein Backblech geben und bei 140°C 35 Min. weich schmoren
    • Danach zu einem feinen Püree mixen
  3. Halbgefrorenes:

    • Alle Zutaten gemeinsam kurz erwärmen und mit etwas gemahlenen Zimt abschmecken
    • Danach in einer Eismaschine gefrieren
  4. Lavendelsauce:

    • Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen lassen
    • Dabei nicht umrühren, denn sonst karamellisiert der Zucker nicht gleichmäßig
    • Sobald alles flüssig ist rühren
    • Butter
    •  hinzugeben und hellbraun karamellisieren
    • Die gehackten Mandeln sowie die Lavendelblüten rasch in die Pfanne geben, kurz umrühren bis alles vom Karamell umhüllt ist
    • Die Masse auf ein Stück Backpapier geben und mit einem Löffel möglichst flach verteilen
    • Ein weiteres Stück Backpapier auf die Karamellmasse legen und alles mit einer Teigrolle flach ausrollen, solange der Karamell noch nicht ganz fest ist
    • Die abgekühlte Karamellplatte fein hacken und unter die leicht temperierte Vanillesauce rühren.