Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Laksa Noodles:

  • Schalotten, gehackt 333 g
  • Chiliflocken 50 g
  • Shrimps 60 g
  • Galgantwurzel, in feine scheiben geschnitten 180 g
  • Zitronengras, angedrückt 300 g
  • Wasser 6 l
  • NudelnChinoise 600 g
  • Putenbrust, pochiert, aufgeschnitten 0.6 kg
  • Riesengarnelen, pochiert 1.2 kg
  • Sojasprossen, blanchiert 600 g
  • Schnittbohnen, gekocht 600 g
  1. Laksa Noodles:

    • Schalotten, Chili und Shrimps-Paste miteinander vermischen
    • Phase in einem Topferhitzen
    • Paste mit Galgant, Zitronengras, und Currypaste darin dünsten bis es duftet
    • Wasser beigeben und 30 Minuten sieden lassen und anschließend abpassieren
    • Einen Teil dieses Fonds mit dem Coconut - milchpulver mixen und zurück Gießen
    • Nochmals 15 Minuten sieden und mit Geflügelfond abschmecken
    • Nudeln wie gewohnt im Salzwasser al dente kochen
    • Nudeln in Suppen-Bowles mittig verteilen
    • Hühnerbrust, aufgeschnittene Crevetten, Sprossen und Schlangenbohnen gefällig ringsherum anrichten
    • Mit Curry-Fond aufgießen und nach Geschmack garnieren