Menu
Treuepunkte

Zutaten

+

Pochierte Birne

  • Zucker 2.0 kg
  • Gurkenwasser 350.0 ml
  • Birnencider 500.0 g

Mandelkuchen

Zubereitung

  1. Pochierte Birne

    • Birnen schälen, halbieren und dabei Kerngehäuseund Stängel entfernen. Zucker mit Wasser in einem Topf bei starker Hitze köcheln lassen, bis ein bernsteinfarbener Ton entsteht. Cider separat aufkochen. Karamell mit einem Schneebesen in den heißen Cider rühren. Temperatur reduzieren. Die Birnenhälften hinzugeben und so lange pochieren, bis sie weich sind. Birnen in eine separate Schale legen und kühl stellen. Die Flüssigkeit zum Anrichten zur Seite nehmen  
  2. Mandelkuchen

    • Für den Mandelkuchen den Konvektomat auf 160 °Caufheizen. Kastenform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Butter in einem Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Mandelpaste und Mandel-Praliné-Paste in einer Schüssel zu einer homogenen Masse vermengen. Eier schrittweise unterheben. Invertzucker, Salz und Mehl dazugeben und verrühren, bis sich alles gut vermischt hat. Zum Schluss die Butter unterrühren und die Masse in die Kuchenform gießen. 12–15 Minuten backen. Kuchen bei Raumtemperatur abkühlen lassen und bis zum Anrichten kalt stellen. Carte D`Or Mousse au Chocolat aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Eine Scheibe Mandelkuchen mit den Birnenhälften auf einem   
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü