Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Grüne Bohnen:

  • Grüne Bohnen, lange 500.0 g

Gelbe Tomaten:

Muscheln und Kalmar:

  • Herzmuscheln 1.0 kg
  • Kalamare 20.0 Stück
  • Meersalz - fein 10.0 g

Pecorino Fondue:

  • Sahne 250.0 ml
  • Pecorino romano, gerieben 130.0 g
  • KNORR Spaghetti 12.00 KG 800.0 g
  • Dill 10.0 g

Zubereitung

  1. Grüne Bohnen:

    • Bohnen putzen.
    • Im Combidämpfer 4 Minuten bei 100°C garen.
    • In kalten Wasser abschrecken.
  2. Gelbe Tomaten:

    • Tomaten waschen, halbieren.
    • In einer Pfanne 7–8 Minuten mit Knoblauch, Olivenöl und einer Prise Salz anbraten.
  3. Muscheln und Kalmar:

    • Muscheln unter fließendem Wasser abspülen.
    • 3 Stunden in Wasser mit Meersalz legen.
    • Die Muscheln abspülen.
    • In einer Pfanne mit Knoblauch und Öl anbraten.
    • Die Schalen entfernen.
    • Den Koch Sud der Muscheln durch ein Sieb gießen.
    • Kalmare säubern.
  4. Pecorino Fondue:

    • Die Sahne erhitzen, ohne dass sie kocht
    • Den geriebenen Pecorino dazugeben, vom Feuer nehmen, mit einem Schneebesen rühren


    • Die Spaghetti in einem großen Top in Salzwasser halbgar kochen.
    • Kalmar mit etwas Öl etwa eine Minute anbraten.
    • Den Kalmar herausnehmen.
    • Die gelbe Tomatensoße, den Muschelsud, die grünen Bohnen und die halbgaren Spaghetti in dieselbe Pfanne geben.
    • Wenn die Spaghetti gar sind.
    • Muscheln, Kalmar und Dill dazugeben.
    • Auf dem Teller mit den Spaghetti ein Nest formen.
    • Mit dem Pecorino-Fondue garnieren.