Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Seidentofu:

  • Sojamilch 400.0 ml
  • Glucono Delta Lacton 2.0 g

Sauce:

Garnitur:

  • Basilikum, frisch 16.0 g
  • Olivenöl, Extra Vergine Limone 100.0 ml

Kimchi:

Zubereitung

  1. Seidentofu:

    • Lacton in einer kleinen Menge Sojadrink auflösen und gleichmäßig unter die verbliebene Sojadrink rühren.
    • 2.5 cm hoch in eine kleine Schale oder Form füllen.
    • 30-40 Minuten bei 80°C im Kombidämpfer eindicken lassen.
    • Etwa 15 Minuten bei Zimmertemperatur abkühlen und leicht fest werden lassen, dann kühlen.
  2. Sauce:

    • Tomato Pronto mixen und in einem Passiertuch abhängen lassen.
    • "Tomatenwasser" mit den restlichen Zutaten zu einem Dressing verrühren.
    • Abschmecken und bei Bedarf nachsalzen.
  3. Garnitur:

    • Basilikumblätter zupfen und auf dem Tofu anrichten.
    • Mit etwas Olivenöl beträufeln.
  4. Kimchi:

    • Kohlblätter mit Salz einreiben.
    • In eine Form schichtweise hinein legen.
    • 6 Stunden kühlen und nach 3 Stunden umrühren.
    • Blätter waschen und ausdrücken.
    • Mit Frühlingszwiebeln, roten Zwiebeln, Knoblauchpaste, Zucker, Ingwer und Cayennepfeffer vermischen.
    • Gewürzten Kohl vakuumieren und für 4 Tage im Kühlschrank lagern.