Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Fleisch:

  • Perlhuhnbrust 1.2 kg
  • Schwarze Nüsse 150.0 g
  • KNORR Würzmix für Geflügel (Provençale) o.d.Z./o.d.A. 30.0 g
  • Sonnenblumenöl

Sauce:

Beilage:

  • Blitz-Püree, PFANNI Püree (zubereitet) 250.0 Portionen
  • Sahne 250.0 ml
  • Eier 250.0 g
  • Schnittlauch 20.0 g
  • Sonnenblumenöl 20.0 ml

Gemüse:

Zubereitung

  1. Fleisch:

    • Perlhuhnbrüstchen parieren.
    • Schwarze Nüsse in Scheiben schneiden und unter die Haut der Perlhuhnbrüstchen legen.
    • Mit Würzmix würzen und in Öl von beiden Seiten anbraten, aber nicht fertig garen.
  2. Sauce:

    • Cassis Saft einkochen.
    • Bratenjus nach Anleitung zubereiten.
    • mit dem reduzierten Saft mischen und mit Cassis-Likör verfeinern.
    • Sauce vakuumieren.
  3. Beilage:

    • Blitz-Püree mit Sahne und Vollei mischen, quellen lassen und nochmals kurz kneten.
    • Schnittlauch fein schneiden, unter die Masse geben und gleichmäßige Galetten formen.
    • Taler in Phase anbraten und in einer Gratin Platte anrichten.
  4. Gemüse:

    • Gemüse waschen, rüsten und gefällig klein schneiden.
    • Mit Olivenöl und Gemüsekrönung mischen und in eine Gratin Platte geben.
    • Perlhuhnbrüstchen darauf anrichten und mit Klarsichtfolie abdecken.

      Anlieferung (Arbeiten des Gastgebers):
    • Klarsichtfolie entfernen und Backofen auf 180°C vorheizen.
    • Gratin Platte mit Gemüse und Perlhuhnbrüstchen sowie die Galetten im Backofen bei 180°C erwärmen/garen.
    • Sauce in einer Pfanne vorsichtig erwärmen.
  5. Tipp:

    • Gemüseschnittgröße der Garzeit der Perlhuhnbrüstchen anpassen, es sollte beides zur gleichen Zeit gar sein.
    • Garzeit für Perlhuhnbrüstchen ca. 20 Minuten.