Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Suppe:

  • Knorr Klare Fleischsuppe, zubereitet 4 l
  • Suppengrün 350 g
  • Backpflaumen 150 g
  • Trockenfrüchte-Mix 250 g
  • Zwiebeln 1 Stück
  • Gewürze: Salbei, Thymian, Bohnenkraut, Majoran, Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker und Essig

Einlage:

  • Frischer Aal, geräuchert und filetiert 1.2 kg
  • Johannisbeerenmarmelade 60 g
  • Lauch 2 Stück
  • Möhren 150 g
  • Knollensellerie 286 g

Anrichten:

  • Äpfel 2 Stück
  1. Suppe:

    • Knorr Fleischsuppe in einem großen Suppentopf erhitzen
    • Gewürze, Backobst, geputztes Suppengemüse und Zwiebeln hinzufügen
    • Die Brühe bei leichter Hitze ca. 1 Stunden langsam köcheln lassen (nicht sprudelnd kochen, da sie sonst trübe wird).
    • Die Brühe durch ein Haarsieb oder Passiertuch gießen und entfetten, mit Salz & Pfeffer, Zucker, Johannisbeergelee und Essig abschmecken.
  2. Einlage:

    • Porree, Karotten, Sellerie in Streifen schneiden
    • Den vorbereiteten filetierten Aal in 2 cm breite Stücke schneiden
  3. Anrichten:

    • Erneut zum Kochen bringen, Gemüsestreifen und Aalstücke in der Brühe langsam gar ziehen lassen
    • Die Äpfel schälen, Kerngehäuse herausstechen und die Äpfel in feine Scheiben schneiden und dekorativ einlegen