Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Teig:

  • Brauner Rohrzucker 100 g
  • Salz 2 g
  • Kakaopulver 60 g
  • Mehl 220 g
  • Backpulver 10 g

Creme:

  • Zitronen 2 Stück
  • Vanilleschote 2 Stück
  • Sojamilch 450 ml
  • Zucker 100 g
  • Zartbitter - Schokolade, vegan 150 g
  • Pistazien 20 g
  1. Teig:

    • Margarine mit Zucker, Salz, Kakaopulver, Mehl und Backpulver rasch zu einem glatten Teig verarbeiten
    • Teig mit Klarsichtfolie abdecken und 30 Minuten kühlen
    • Kuchenblechausfetten und mehlen
    • Kuchenteig ausrollen und Kuchenblech mit Teig auslegen
    • Teig mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren und den Teig blind backen
    • Tarte auskühlen lassen
  2. Creme:

    • Für die Creme die Zitronen waschen und 2 Esslöffel Schale abreiben
    • Saft beider Zitronen auspressen und mit der Stärkeverrühren
    • Vanilleschote aufschneiden und Mark herauskratzen
    • Sojadrink mit der Schote, dem Mark sowie dem restlichen Zucker aufkochen
    • Zitronensaft-Stärke-Gemisch und Abrieb einrühren und alles unter Rühren aufkochen
    • 2/3 der Couverture hacken, zugeben, auflösen und abkühlen lassen
    • Schlagcreme steif schlagen und unter die Creme heben
    • Creme auf dem Kuchenboden verteilen
    • Im Kühlschrank fest werden lassen
    • Eingemachte Kirschen mit etwas Saft darauf verteilen
    • Mit Zarbitter-Schokoladen-Spänen und Pistazien garnieren
+