Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Bohnencreme:

  • Bohnen, weiß, trocken 400.0 g
  • n.g. Rosmarin und Lorbeerblatt
  • Olivenöl 50.0 ml

Bohnenstaub:

  • Bohnen, weiß, trocken

Huchen:

  • Wasser 1.5 l
  • Zucker 35.0 g
  • Salz 35.0 g
  • Huchen (Donaulachs) 1.5 kg

Curry-Bohnen-Gemüse:

  • Zwiebeln rot 150.0 g
  • KNORR KNORR Tomato Pronto 4.00 KG 4 KG 450.0 g
  • Kartoffeln 267.0 g
  • Saubohnen 300.0 g
  • Bohnen, grün 211.0 g
  • Olivenöl 20.0 ml
  • KNORR Gemüse Kraftbouillon (zubereitet) 350.0 ml
  • Agavendicksaft 20.0 g
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronengras 1.0 Stück
  • Limettenblätter 2.0 Stück

Kartoffel - Crumble:

  • Kartoffeln mehligkochende 92.0 g
  • Salz 2.0 g
  • Crumble:
  • Parmesan 50.0 g
  • Semmelbrösel 40.0 g
  • Mehl 40.0 g
  • Paprikapulver, edelsüß 2.0 g
  • Haselnüsse, gehackt 20.0 g
  • Butter 75.0 g
  1. Bohnencreme:

    • Bohnen in Wasser und Fischfond kochen, Kräuter und Knoblauch hinzufügen
    • Wenn die Bohnen gar sind, abtropfen lassen, Fond auffangen mit etwas Fischfond und Olivenöl pürieren
  2. Bohnenstaub:

    • 30 Stk. getrocknete Bohnen anbraten, im Ofen eine Stunde bei 100 °C rösten, danach fein zermahlen
  3. Huchen:

    • Alle Zutaten mit dem Stabmixer mixen, den Fisch für mindestens 12 Stunden einlegen
    • Huchen auf der Hautseite leicht einschneiden, danach in einer Pfanne goldbraun braten.

  4. Curry-Bohnen-Gemüse:

    • Die Zwiebel schälen und würfeln
    • Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die grünen Bohnen in Brunoise schneiden
    • Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden
    • Die Bohnen und die Kartoffeln zu dem erhitzen Fett in den Topf geben und kurz mit braten, Agavendicksaft hinzugeben, Curry dazugeben sowie die geschälten Tomaten hinzugeben, nach und nach mit derKnorr Gemüse Kraftbouillonaufgießen
    • Salz und Pfeffer ebenfalls nach Geschmack dazu geben
    • Die Curry Bohnen ca. 20 Minuten köcheln lassen, immer mal wieder umrühren sämig einkochen
  5. Kartoffel - Crumble:

    • Kartoffeln in feine Scheiben hobeln
    • Die Kartoffeln würzen, auf einem ausgebutterten Blech verteilen
    • Crumble: Alle Zutaten verreiben, bis die Masse fein krümelig ist
    • Haselnüsse daruntermischen
    • Kartoffeln in der Mitte des auf 240°C vorgeheizten Ofens 15 Minuten backen
    • Crumble darüber streuen, 10 Minuten fertig backen, danach in die gewünschte Form ausstechen