Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Gnocchi

  • Fix-Fertig, PFANNI Püree (zubereitet), mit 20% weniger Flüssigkeit zubereiten 500.0 g
  • Eigelb 1.0 Stück
  • Eier 1.0 Stück
  • Mehl 100.0 g
  • Butter 50.0 g
  • Sahne 100.0 ml
  • Parmesan, gerieben 30.0 g

Sauce:

  • Thymianzweig 4.0 g
  • Zwiebeln 40.0 g
  • Weißwein 60.0 ml
  • Professional Geflügelfond KNORR 300.0 ml
  • Olivenöl 15.0 ml
  • Butter 15.0 g

Anrichten:

  • Doradenfilet 1.6 kg

Zubereitung

  1. Gnocchi

    • Das abgekühlte Püree, zerstoßenen Kartoffeln mit Ei, Eigelb und Mehl zu einem Teig verarbeiten.
    • Kneten, bis der Teig fest ist.
    • Zu langen Schlangen (Ø 1 cm) rollen.
    • Die Schlangen in 1 cm große Gnocchi schneiden.
    • Gnocchi blanchieren, auf Papier trocknen.
    • Gnocchi in Butter goldbraun braten.
    • Die Sahne und den geriebenen Parmesan hinzufügen.
    • Salzen und pfeffern.
  2. Sauce:

    • Die Zwiebeln in Butter anschwitzen, den Thymian dazugeben und mit Weißwein ablöschen.
    • Den Wein auf 1/3 reduzieren, den Knorr Professional Fond Geflügel dazugeben.
    • Bis zur gewünschten Konsistenz reduzieren, etwas Olivenöl dazugeben.
  3. Anrichten:


    • Die Filets in etwas Olivenöl anbraten, salzen.
    • Gnocchi auf dem Teller anrichten.
    • Die Dorade daneben arrangieren und die Sauce gefällig verteilen.
    • Mit Datteln und Kürbiskernen garnieren.