Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Orangenchips:

  • Zucker 100.0 g
  • Wasser 100.0 ml
  • Blutorangen 500.0 g

Boden:

Füllung:

  • Blattgelatine 2.0 Stück
  • Kuvertüre weiß 120.0 g
  • Sahne 200.0 ml
  • Crème fraîche 500.0 g

Zubereitung

  1. Orangenchips:

    • Backofen auf 120°C vorheizen.
    • Backblech mit Backpapier auslegen.
    • Zucker und Wasser zum Kochen bringen.
    • Orangen waschen, auf der Aufschnittmaschine fein aufschneiden und kurz im Läuterzucker einlegen.
    • Einzel herausnehmen, abtropfen lassen und nebeneinander auf das Backblech legen.
    • Ofen auf 80°C zurückschalten und die Orangenscheiben 2-3 Stunden trocknen lassen.
  2. Boden:

    • Backofen auf 180°C vorheizen
    • Backform buttern und mehlieren.
    • Mehl mit Mondamin, dem Backpulver und 100g Zucker mischen.
    • Eier trennen.
    • Eigelb mit Orangesaft, Orangenabrieb und dem Safran zusammen aufschlagen bis die Masse schön cremig wird.
    • Mehlmischung hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
    • Eiweiß mit den restlichen 50g Zucker und etwas Salz zu Schnee schlagen und zügig unter den Teig heben.
    • In die Form füllen und 25 Minuten backen.
    • Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
  3. Füllung:

    • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    • Kuvertüre hacken, in eine Schüssel füllen und über dem Wasserbad schmelzen.
    • Orangensaft mit Orangenabrieb erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
    • Sahne aufschlagen und kühlen
    • Crème fraîche mit Safran verrühren und mit Orangensaft vorsichtig mischen
    • Zunächst ein drittel der Creme unter die Kuvertüre mischen, danach die restliche Creme.
    • Sahne unterheben.
  4. Zusammensetzen:

    • Das Tortenbiskuit dritteln.
    • Erst Biskuit in die Form legen und mit etwas Bitterorangenkonfi bestreichen.
    • Evtl. mit Läuterzucker und Grand-Manier tränken.
    • Eine Schicht Creme aufspritzen und diese Vorgänge nochmals wiederholen.
    • Mit einer Schicht Creme vollenden.
    • Etwas weiße Kuvertüre schmelzen und auf ein Backpapier fein auftragen, erkalten lassen und anschließend in gleichmäßige Streifen schneiden.
    • Torte aus dem Ring lösen und Rand mit Kuvertüre-Streifen garnieren.
    • Tortendeckel mit den Orangenchips dekorieren.