Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Gezupfte Gans:

Grünkohl:

Endivienklöße:

Zubereitung

  1. Gezupfte Gans:

    • Gänsekeulen ziselieren und mit Würzmix Grill&Pfanne würzen.
    • Anbraten und mit dem Traubensaft und dem Bratensaft auffüllen und bei 120°C im Ofen zugedeckt weich schmoren
    • Aus dem Saft nehmen und kurz unter dem Salamander bräunen.
    • Fond passieren, Apfel in einer Pfanne anbraten und zu dem Fond geben.
    • Sauce mit Mondamin Roux dunkel abbinden.
    • Die Gänsekeule vom Knochen lösen und klein zupfen.
    • Die Haut aufbewahren und separat verwenden. 
  2. Grünkohl:

    • Grünkohl sautieren und mit Gemüse Kraftbouillons abschmecken.
  3. Endivienklöße:

    • Endiviensalat blanchieren. 
    • Unter die Semmelknödelmasse mengen, abdrehen und kochen.
  4. Anrichten:

    Den sautierten Grünkohl auf den Teller geben.

    Den Endivienknödel darauf platzieren.

    Die gezupfte Gänsekeule anrichten und mit der Bratapfelsauce nappieren.