Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Tag für Tag bestimmen die Themen die Nachrichten und führen uns die sozialen und ökologischen Herausforderungen, die uns bevorstehen, vor die Augen. Es ist deutlich: Es war niemals wichtiger als heute, zu handeln.

Es liegt eine große Aufgabe mit viel Verantwortung vor uns. Doch wir sind ein Unternehmen mit Mitarbeitenden und Marken mit einer klaren Vorstellung: Wir wollen Nachhaltigkeit alltäglich machen.

Start mit dem Unilever Sustainable Living Plan

Bereits 2010 haben wir den Unilever Sustainable Living Plan ins Leben gerufen. Damit wollten wir zeigen, dass wirtschaftlicher Wachstum nicht auf die Kosten von Mensch und Umwelt gehen muss.

Seitdem ist Nachhaltigkeit bei uns allen ein wichtiger Bestandteil des Alltags geworden. Wir haben viel gelernt und bestimmt nicht immer alles richtig gemacht. Doch wir sind unserem Ziel treu geblieben: Wir wollen das nachhaltigste Unternehmen der Welt werden.

Wir sind uns sicher: Dieser Kurs ist der einzig richtige – für uns und für die Welt. Gemeinsam mit unseren Lieferanten, Kunden und Verbrauchern machen wir uns daran Welt zu schaffen, die wir uns alle wünschen.

Eine neue Ära: Der Unilever Kompass

Wir wollen uns und unser Geschäft weiter entwickeln – und uns dabei mehr denn je für Nachhaltigkeit einsetzen. Der Unilever Kompass ist dabei unsere neue integrierte Strategie, die zeigt, wie wir diese Ziele erreichen werden.

Der Kompass von Unilever stellt das Wohlergehen unserer Stakeholder in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Er unterstützt die nicht verhandelbare Einhaltung von Menschenrechten. Er stellt ehrgeizige Programme auf, um die wichtigsten Probleme unserer Zeit zu bewältigen. Dabei nutzen wir den vollen Umfang und die ganze Wirkung unserer Marken, um die zeitlich festgelegten Zielvorgaben zu erreichen, die für einen positiven Wandel sorgen.

Die zehn Bestandteile des Unilever Kompass

Klimaschutz

In allen Geschäftsbereichen planen wir eine Umstellung auf erneuerbare Energien, suchen nach neuen kohlenstoffarmen Inhaltsstoffen und entwickeln unsere Produkte weiter, um pflanzliche Alternative wie vegane Lebensmittel und Reinigungsprodukte ohne fossile Kohlenstoffe anbieten zu können.

Unser Ziel: Netto-Null-Emission unser Produkte bis 2039

Natur schützen und regenerieren

Wir streben für eine Veränderung unser Lieferkette, einschließlich des Stopps von Entwaldung bis 2023. Doch das schaffen wir nicht allein. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern, Lieferanten und Kleinbauern auf der ganzen werden wir den erforderlichen systemischen Wandel vorantreiben.

Dabei erhöhen wir ebenfalls die Transparenz, nutzen innovative Technologien und führen unsere neuen Grundsätze für regenerative Landwirtschaft ein, um das Einkommen der Landwirte zu steigern, eine gerechte und nachhaltige Lebensgrundlage zu schaffen sowie um die steigende Bedrohung durch Klimawandel und ökologische Probleme zu bewältigen.

Abfallfreie Welt

Wir leben in einer Welt voller Abfall. Doch wir haben erkannt, dass ein Wandel zu einer Kreislaufwirtschaft stattfinden muss, damit die Natur und unsere Umwelt noch lange erhalten bleibt. Daher haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unseren Abfall zu verringern. Das umfasst nicht nur Kunststoffe und Verpackungen, sondern auch Lebensmittelabfälle und alle anderen Abfälle in unseren Fabriken und Betrieben. Wir wollen und werden unseren Abfall reduzieren und innovative Wege finden, um Materialien zu reduzieren, wiederzuverwenden und wiederholt in einem Kreislaufsystem zu recyceln.

Positive Ernährung

Übergewicht und Unterernährung – so konträr das auch klingt, so sind es doch zwei elementare Probleme, die das globale Ernährungssystem zum Wanken gebracht haben.

Als eines der größten Nahrungsmittelunternehmen der Welt wollen wir die Lebensmittelproduktion so revolutionieren, so dass sie gut und gerecht für die Menschen und schonend für den Planeten gestaltet ist.

Ziel unserer „Future-Foods“-Initiative ist es, Menschen bei der Umstellung auf eine gesündere Ernährung zu helfen und unseren ökologischen Fußabdruck verringern.

Gesundheit und Wohlbefinden

Wir glauben, dass gute Gesundheit ein Grundrecht und kein Privileg sein sollte. Gemeinsam können wir die komplexen gesundheitsbezogenen Herausforderungen unserer Gesellschaft lösen: Niemand sollte in dieser Hinsicht zurückgelassen werden.

Wir sind entschlossen, das Ausmaß und die Reichweite unserer Marken und Programme zu nutzen, um die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Inklusion von Menschen zu verbessern.

Nicht nur durch bessere, innovativere Produkte, sondern auch durch die Beseitigung der Hindernisse, die die Menschen so oft zurückhalten.

Gerechtigkeit, Vielfalt und Inklusion

Wir wollen eine Welt, in der alle in Wohlstand und Frieden leben, in der niemand zurückgelassen wird und die für alle und auf Dauer bewohnbar bleibt.

Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein Leuchtfeuer der Vielfalt und Inklusion zu werden und unser Geschäft sowie unseren Einfluss zu nutzen, um Barrieren abzubauen und Chancen an unseren Arbeitsplätzen, in unseren Liefer- und Vertriebsketten sowie in der Gesellschaft insgesamt zu schaffen.

Lebensstandard erhöhen

Wir glauben, dass Unternehmen zur Bekämpfung sozialer Ungleichheit beitragen können, und wir sind entschlossen, den Lebensstandard in unserer gesamten Wertschöpfungskette zu verbessern.

Dies bedeutet, sicherzustellen, dass unsere Mitarbeitenden überall auf der Welt einen existenzsichernden Lohn erhalten. Darüber hinaus sollen ArbeiterInnen und KleinunternehmerInnen, die unsere Waren und Dienstleistungen anbieten, einen angemessenen Lebensstandard haben und die richtige Unterstützung für das Wachstum ihres Geschäftes erhalten.

Wir haben uns klare Ziele gesetzt, die uns helfen, globales Eigenkapital zu fördern.

Zukunft der Arbeit

In der Zukunft der Arbeit geht es nicht nur um Daten, Roboter und Algorithmen, sondern um Menschen. Und wir können uns die Zukunft der Arbeit ganz klar nur in einer Welt vorstellen, in der Menschen im Mittelpunkt stehen.

Wir sehen sinnvolle Arbeit als das Recht aller - und wir unternehmen große Schritte, um sowohl unsere Mitarbeitenden als auch andere für die Zukunft der Arbeit auszurüsten.

Wenn sich die Arbeitslandschaft ändert, rüsten wir jeden Menschen aus, um sich weiterzuentwickeln zu wachsen, ob dies nun eine neue Karriere, eine andere Arbeitsweise oder Umschulung bedeutet.

Auf diese Weise helfen wir allen, mit dem Wandel Schritt zu halten und von ihrem Purpose zu wachsen.

Verantwortungsbewusstes Geschäft

Unsere verantwortungsvollen Geschäftsgrundlagen untermauern alles, was wir tun.

Wir haben starke Werte sowie klare Richtlinien und Standards, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeitenden nicht nur die Dinge richtig machen, sondern auch das Richtige tun.

Wir erwarten, dass jede/r bei Unilever ein Botschafter für unsere hohen ethischen Standards ist. Wir möchten ein Umfeld schaffen, in dem Mitarbeitende nicht nur unsere Werte - Integrität, Respekt, Verantwortung und Pionierarbeit - in ihrer eigenen Arbeit leben, sondern auch wachsam sind, um mögliche Risiken zu erkennen und selbstbewusst anzusprechen.

Wir wollen einen positiven Einfluss auf unsere Wertschöpfungskette haben und mit Lieferanten, Händlern und allen Dritten zusammenarbeiten, um die Messlatte für Themen wie Menschenrechte, Bestechung und Korruption höher zu legen.

Menschenrechte respektieren

Die Menschenrechte sind universell und unveränderlich. Aber die Welt verändert sich schnell - und einige dieser Veränderungen gefährden die Menschenrechte.

In unserer eigenen Geschäftstätigkeit und in unseren Geschäftsbeziehungen wird alles, was wir tun, durch ein tiefes und unerschütterliches Engagement zur Achtung und Förderung aller international anerkannten Menschenrechte untermauert.

Wir müssen auch die Ursachen von Menschenrechtsproblemen angehen. Das bedeutet, die Ungleichheiten zu beseitigen, die die Rechte der Menschen gefährden.

Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü