Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Chorizo-Creme:

  • Artischockenherzen 500.0 g
  • Sahne 750.0 ml
  • Zitronen 1.0 Stück
  • Salz
  • Knoblauchwurst (Chorizos), 150 g 200.0 g
  • Olivenöl 40.0 ml

Confit:

  • Romatomaten 700.0 g
  • Oliven 70.0 g
  • Kapern 80.0 g
  • Zwiebeln rot 150.0 g
  • Safran
  • Bienenhonig

Fertigstellen:

  • Kresse
  • Parmesan 120.0 g
  • Rotbarbenfilets/rouget barbet

Zubereitung

  1. Chorizo-Creme:

    • Die Artischockenherzen zusammen mit Sahne, Zitronensaft und Salz etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
    • Chorizo klein schneiden.
    • Chorizo-Stückchen in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten, bis sie goldbraun sind.
    • 10 Minuten auf kleiner Flamme weiterkochen lassen.
    • Nach 10 Minuten die Sahne hinzufügen.
    • danach pürieren.
  2. Confit:

    • Tomaten mit heißem Wasser abbrühen, Haut und Kerne entfernen, in große Würfel schneiden.
    • Zwiebeln in Halbringe schneiden, zu den Tomaten geben.
    • Kapern, Oliven, Honig und etwas Safran dazugeben.
    • Olivenöl dazugeben, bis alle Zutaten komplett bedeckt sind.
    • Vakuumiren, drei Stunden bei 70°C garen.
  3. Fertigstellen:

    • Den Parmesan reiben, in einer Pfanne ohne Fett bei geringer Hitze anbraten.
    • Wenn er kross ist, aus der Pfanne nehmen, auf trockenes Papier legen.
    • Rotbarben-Filets würzen, anbraten.
    • Die Chorizo-Creme auf der Tellermitte verteilen.
    • Das Confit anrichten, das Rotbarben-Filet darauflegen.
    • Zum Schluss mit Parmesancrackern garnieren
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü