Menu
Treuepunkte

Zutaten

+

Zubereitung:

  • The Vegetarian Butcher No Hot Dog 750.0 g
  • Rotkohl 375.0 g
  • Salz und Pfeffer
  • Kreuzkümmel 12.0 g
  • Olivenöl 150.0 g
  • Apfelessig 180.0 ml
  • Zucker 30.0 g
  • Senf 90.0 g
  • Petersilie 5.0 n/a
  • Hot Dog Brötchen 10.0 Stück

Zubereitung

  1. Zubereitung:

    • Den Kohl fein häckseln oder schneiden und in eine große Schüssel geben.
    • Mit ½ Teelöffel Salz bestreuen und mischen.
    • Die Kreuzkümmelsamen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze anrösten.
    • Das Pflanzenöl hinzugeben. Erhitzen, bis die Kreuzkümmelkörner dunkler werden.
    • Zum Kohl geben und gut vermischen.
    • Essig und Zucker mischen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    • Zum Kohl geben und gut vermischen.
    • Mindestens 10 Minuten ziehen lassen, besser ist ein längerer Zeitraum (Stunden oder sogar ein Tag).
    • Abschmecken und mit Pfeffer und Salz würzen.
    • Den Senf mit der Mayo verrühren.
    • Die NoHot Dogs in kochendem Wasser (5-7 Minuten) oder in etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze (4-6 Minuten) erhitzen.
    • Die Petersilie hacken.
    • Schneiden Sie die Brötchen auf.
    • Jeweils mit etwas süßer Senfsoße, etwas Rotkohlsalat und einem No Hot Dog bestreichen.
    • Den Rest der süßen Senfsoße darauf verteilen und mit Petersilie bestreuen.
    • Tipps für Variationen:Rotkohl kann durch Ochsenherz oder Weißkohl ersetzt werden.
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü