Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Schweinebraten:

  • Schweinebraten, gegart, kalt 580 g
  • Schweinebratensauce, kalt 360 ml
  • Knorr Basis für pürierte Kost und Auflauf 250 g

Rotkohl:

  • Rotkohl, gegart, kalt 800 g
  • Rotkohlfond, kalt 70 ml
  • Knorr Basis für pürierte Kost und Auflauf

Kartoffelküchlein:

  • Blitz-Püree, PFANNI Püree (zubereitet) 580 g
  • Knorr Basis für pürierte Kost und Auflauf
  1. Schweinebraten:

    • den gegarten, kalten Schweinebraten zu erst wolfen und danach fein mixen
    • beim mixen die kalte Sauce und das Basis für pürierte Kost Pulver hinzugeben
    • Terrinenform mit Folie ausgleiten und die Masse einfüllen und alles umwickeln
    • dann für 40min bei 90°C, 100% Dampf im Combidämpfer garen
    • auskühlen lassen und portionieren

  2. Rotkohl:

    • gegarten, kalten (abgetropften) Rotkohl mit dem kalten Rotkohlfond und dem Basis für pürierte Kost Pulver pürieren
    • die Masse in die mit Trennfett vorbereiteten Silikonformen geben und mit Frischhaltefolie umwickeln
    • danach alles 40min bei 90°C, 100% Dampf im Combidämpfer garen
    • auskühlen lassen und portionieren
  3. Kartoffelküchlein:

    • fertig zubereitetes und kaltesBlitz Püree mit dem Basis für pürierte Kost Pulver vermischen
    • Masse in die mit Trennfett vorbereiteten Formen geben und mit Frischhaltefolie umwickeln
    • danach bei 90°C, 100% Dampf 40min im Combidämpfer garen
    • auskühlen lassen und anrichten
+