Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Teig:

Kompott:

Schaum:

Zubereitung

  1. Teig:

  2. Milch, Hefe, Zucker und Weizenmehl in einen Rührkessel geben.
  3. Vollei und Salz verrühren und mit der Butter in den Rührkessel geben.
  4. Zu einem plastischen Teig kneten.
  5. Dressiersack mit Lochtülle Nr. 12 bestücken und den Teig in gebutterte, mehlierte Savarinformen 3/4 hoch einfüllen.
  6. Savarin gut aufgehen lassen.
  7. Im Backofen bei einer Ofentemperatur von 200-220°C und offenem Dampfabzug etwa 20 Minuten backen.
  8. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  9. Wasser aufkochen, Teebeutel zugeben und ziehen lassen.
  10. Beutel entfernen, Zucker darin auflösen und Savarins damit tränken.
  11. Savarin auf ein Kuchengitter legen und mit dem erwärmten Aprikosengelee apricotieren.
  12. Savarin mittig auf einem Teller anrichten.
  13. Kompott:

    • Kirschen in die Mitte des Savarins geben.
  14. Schaum:

  15. Alle Zutaten für den Schaum gut verrühren und in einen iSi füllen.
  16. Mit einer Patrone begasen und etwas Schaum auf die Savarins geben.