Menu
Treuepunkte

Portionen

+

Nudelteig:

  • Nudelmehl Farina 640.0 g
  • Vollei 260.0 ml
  • Eigelb 100.0 g
  • Olivenöl 30.0 ml
  • Trinkwasser 50.0 ml
  • Hartweizengrieß (Semola) 50.0 g

Füllung:

  • Zwiebel, fein geschnitten 200.0 g
  • Frühlingszwiebel-Locken, fein geschnitten 222.0 g
  • Crème fraîche 80.0 cl
  • Curry
  • Zucker 30.0 g
  • Salz und Pfeffer, nach Bedarf

Tomaten-Gurken-Salat

  • Gurken, geschält und entkerrnt 1.0 Stück
  • Tomaten-Würzsauce, geschnitten 7.0 Stück
  • Schnittlauch, fein geschnitten 50.0 g
  • Zitronensaft 50.0 ml

Maultaschen fernöstlich inspiriert

...

Zubereitung

  1. Nudelteig:

    • Mehl zu einem Kranz formen.
    • Vollei, Eigelb, Olivenöl und Wasser in den Kranz geben.
    • Mindesten 10 Min. zu einem festen und elastischen Teig kneten.
    • Zugedeckt im Kühlschrank für 1 Std. ruhen lassen.
    • Nudelteig ausrollen, mit Vollei besteichen, mit der Füllung belegen und in die gewünschte Form schneiden.
    • Maultaschen in leicht siedendem Wasser ca. 7 Min. kochen.
  2. Füllung:

    • Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in Öl anbraten.
    • Crème fraîche und Curry  dazugeben.
    • Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
    • Die Kartoffeln schneiden, Kochen und grob zerstampfen.
    • Mit Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Crème fraîche und Red Curry Paste mischen.
    • Nudelteig damit füllen
  3. Tomaten-Gurken-Salat

    • Gurken in Würfel schneiden und mit Tomaten und Schnittlauch mischen.
    • Mit Würzsauce Sunshine Chili und Zitronensaft verfeinern.
    • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü