Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Erbsensuppe

Kabeljau

  • Kabeljaufilet 500 g

Knusprige Senfkörner

  • Senfkörner 100 g

Anrichten

  • Mandelblättchen 30 g
  • Estragon, frisch 10 g
  1. Erbsensuppe

    Erbsensuppe

    • Klein geschnittene Schalotten und Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen
    • Weißwein dazugeben und köcheln lassen, bis dieser fast vollständig verdampft ist
    • Wasser mit Fischfond vermengen
    • Den Fischfond und die Erbsen dazugeben, garen
    • Pürieren, bis die Suppe glatt ist
    • Durch ein feines Sieb gießen
  2. Kabeljau

    Kabeljau

    • Olivenöl in einer Stielkasserolle auf 80°C erhitzen
    • Kabeljau würzen, ins Öl legen (der Fisch muss vollständig mit Öl bedeckt sein)
    • Kabeljau bei geringer Hitze kochen, bis er sich leicht zerteilen lässt
  3. Knusprige Senfkörner

    Knusprige Senfkörner

    • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Senf darin bei mittlerer Hitze anbraten.
    • Wenn der größte Teil der Flüssigkeit verdampft ist und sich die Senfkörner verfärben, diese auf Papier legen und in einem Dörrgerät trocknen
  4. Anrichten

    Anrichten

    • Die Suppe in einen tiefen Teller füllen
    • Die weichen Kabeljaustückchen dazugeben und mit Estragon, den Mandelblättchen und den Senfkörnern bestreuen
+