Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Zutaten

+

Kartoffel- Meerrettichschaum:

  • Kartoffeln mehligkochende 14118.0 g
  • Schalotten 444.0 g
  • Knoblauchöl 200.0 ml
  • Knorr Fond Konzentrat Huhn 200.0 ml
  • Wasser 2000.0 ml
  • Meerrettich 333.0 g

Beilagen:

Fisch:

  • Rotbarschfilet 14000.0 g
  • Speck Chips 100.0 Stück
  • Salbei, frisch 111.0 g
  • Olivenöl 300.0 ml

Zubereitung

  1. Kartoffel- Meerrettichschaum:

    • Geschälte Kartoffeln in Würfel schneiden, Schalotten abziehen und alles in heißem Öl andünsten, anschließend mit angerührtem Gefügelfond aufgießen, nach Belieben Lorbeerblätter und Thymianzweige hinzugeben und die Kartoffeln weich kochen.
    • Danach die Kartoffeln durch ein Sieb passieren und mit Meerrettich und Salz abschmecken.
  2. Beilagen:

    • Perlgraupen in Wasser mit Gekörnter Brühe gewürzt garen.
    • würfelig geschnittenes Suppengemüse in Butter anschwitzen.
    • mit den Graupen vermischen und Schnittlauchröllchen dazugeben.
    • Rote Beete schälen und kochen.
  3. Fisch:

    • Fischfilets mit je einem Salbeiblatt belegen und mit je einer Scheibe Speck umwickeln und beidseitig braun braten.
    • Gebratenen Fisch auf Graupen-Gemüse anrichten, Kartoffelschaum dazugeben und mit gegarten Roten Beeten servieren