Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Suppe:

  • Zwiebeln 400 g
  • Kartoffeln 1067 g
  • Feldsalat 63 g
  • Granatapfel 1 Stück
  • Mandelblättchen 120 g
  • Milch 1 l
  • KNORR Gemüse Kraftbouillon (zubereitet) 1 l
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • Kaffirlimetten, saft und abrieb 1 Stück
  1. Suppe:

    • Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden
    • Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden
    • Feldsalat putzen, die Wurzeln abschneiden, sodass sich die Blätter einzeln lösen
    • Feldsalat waschen und trockenschleudern
    • Granatapfel quer halbieren, mit einem Holzlöffel über einer Schale so lange schlagen, bis sich alle Kerne gelöst haben
    • Granatapfelkerne beiseitestellen
    • 20 g Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne fett goldbraun rösten, mit Salz würzen und beiseitestellen
    • Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten glasig dünsten
    • Restliche Mandeln und Kartoffeln zugeben und weitere 2-3 Minuten dünsten
    • Mit Milch und 500 ml Gemüsebouillon auffüllen und zugedeckt 25 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind
    • Mit Muskat und Pfeffer würzen, Limettensaft und -schale unterrühren
    • Kartoffelsuppe in einer Küchenmaschine fein pürieren, durch ein feines Sieb in einen Topf streichen und mit Salz abschmecken
    • Suppe vor dem Servieren nochmals mit einem Pürierstab auf mixen
    • Suppe mit Feldsalatblättern, Mandeln und Granatapfelkernen bestreut servieren
    • Restliche Mandeln, Granatapfel und Feldsalat dazu servieren
+