Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

LIEFER- UND BESTELLPLATTFORMEN: EIN VERGLEICH LOHNT SICH

Viele Gastronomen nutzen fremde Lieferdienste, weil ein eigener aufwendig und mit Fixkosten verbunden ist.

Viele Gastronomen nutzen fremde Lieferdienste, weil ein eigener aufwendig und mit Fixkosten verbunden ist. Manche Plattformen bieten verschiedene Optionen, vom Komplettpaket inklusive Abholung und Auslieferung der Speisen, die reine Online-Bestellmöglichkeit oder nur einen Verweis auf die eigene Webseite. Auch die Provisionen dafür sind unterschiedlich – eine Preisverhandlung kann sich lohnen. Prüfe auch, ob es lokale Lieferdienste gibt, sie haben vielleicht geringere Gebühren oder zielen eher auf deine Stammkunden ab.

Der Wettbewerb zwischen den verschiedenen Lieferplattformen ist im letzten Jahr deutlich intensiver geworden. Umso wichtiger ist es, gerade für Neueinsteiger, genau zu vergleichen. Hier ein paar Vor- und Nachteile der Lieferservice-Plattformen, auf die du achten solltest:

Vorteile
  • Erhöhung von Umsatz und Reichweite durch Listung auf Plattform
  • Verfügbarkeit verschiedener Zahlungsformen
  • Lieferservice-Expertise und Unterstützung beim Einrichten des eigenen Lieferauftritts
  • Marketingaktionen zur Steigerung der Bekanntheit
  • Keine Fixkosten und vertragliche Bindung
Nachteile
  • Hoher Wettbewerb mit anderen Restaurants
  • Provision wird in der Regel bei jeder Bestellung fällig
  • Bei Nutzung von Full Service mit Auslieferung hoher Provisionssatz
  • Begrenzte Gestaltungsfreiheit der Menükarte
  • Geringe Kontrolle z.B. bei Einzugsgebiet und Ranking
  • Kundendaten werden für eigene Zwecke der Plattform genutzt

Welche Kommunikationsstrategie ist die Richtige für mein Delivery-Angebot?

Gleich vorneweg, es gibt nicht den einen Kanal oder Weg, der alles bietet. Um alle Chancen wahrzunehmen und viele Bestellungen zu erhalten, ist es von Vorteil, möglichst viele Kanäle zu nutzen. Das trifft nicht nur auf den Online-Bereich und damit die digitalen Kanäle zu, auch die analoge Ansprache der Gäste ist nach wie vor ein guter Umsatzbringer.

Optimiere deine eigene Website, damit deine Kunden zunehmend direkt bei dir bestellen.

Optimiere deine eigene Website, damit deine Kunden zunehmend direkt bei dir bestellen.

  • Nutze Social Media Kanäle, um regelmäßig auf dein Angebot aufmerksam zu machen
  • Lasse dein Angebot bewerten und optimiere es falls nötig, gute Bewertungen steigern das Ranking
  • Erkundige dich bei deiner Plattform, wie du deine Performance (Ranking, Radius) erhöhen kannst
  • Pflege deine Öffnungszeiten und halte dein Liefermenü immer auf den neusten Stand
Werbung vor Ort informiert Laufkundschaft und Stammgäste über besondere Angebote.

Werbung vor Ort informiert Laufkundschaft und Stammgäste über besondere Angebote.

  • Mache bei dir vor Ort auf dein Delivery-Angebot aufmerksam
  • Nutze dafür auch die Umgebung z.B. mit Flyern
  • Lege Rabattcodes für direkte Bestellungen über deine eigene Website bei
Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü