Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

+

Oktopus :

  • Octopus 2000.0 g
  • Trinkwasser 1500.0 ml

Algen Sponge:

  • Eier 4.0 Stück
  • Puderzucker 48.0 g
  • GlucoseSirup 120.0 g
  • Mehl 100.0 g
  • Backpulver 25.0 g
  • Passepierre - AlgenGetrocknet 50.0 g

Kombu Glace:

  • Kombu-Alge 10.0 g

Spirulina Creme:

  • Kaffeesahne 10 % Fett 10.0 g
  • Joghurt natur, 3,8% Fett 200.0 g
  • Blattgelatine 1.0 Stück
  • Spirulina Pulver 3.0 g
  1. Oktopus :

    • Oktopus kurz in kochendem Wasser blanchieren 
    • Wasser mischen auf 85°C temperieren und den Oktopus reinlegen mit Gewürzen je nach belieben abschmecken
    • den Kombi Dämpfer auf 90°C erhitzen und en Oktopus für ca 2 bis 3 Stunden garen bis er weich ist.
  2. Algen Sponge:

    • Eier, Zucker Glukosesirup zusammen in einer Rührmaschine auf der höchsten Stufe aufschlagen
    • das Mehl mit dem Backpulver mischen
    • Passpierre Alge im Dörr Automat trocknen und pulverisieren
    • und mit dem Mehl und dem Backpulver unter die luftige Masse heben
    • in einen Papierbecher bis zur Hälfte füllen und in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 1 min. backen
    • für dieses Gericht den Sponge im Dörr Automat trocknen
  3. Kombu Glace:

    • Demi-Glace mit der Kombu Alge zusammen um 1/3 einkochen
    • und abschmecken
  4. Spirulina Creme:

    • Balttgelatine in kaltem Wasser einweichen und gründlich ausdrücken
    • die Kaffesahne aufkochen und die Blattgelatine auflösen und unter den Joghurt mixen das Spirulina-Pulver untermischen und in formen füllen damit schöne kugeln entstehen kalt werden lassen und aus ploppen