Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

+

Einlage:

  • Karotten 500 g
  • Pastinaken 300 g
  • Knollensellerie 214 g
  • Lauch 250 g

Pot eu Feu:

  • Entenbrust 600 g
  • Entenkeulen 1.3 kg
  • Olivenöl 20 ml
  • Wurzelgemüse 350 g
  • Wasser 1.5 l
  • Professional Bouillon Huhn, KNORR (zubereitet) 2 l
  • Lorbeerblätter 1 Stück
  • Nelken 2 Stück
  • Pfeffer schwarz, ganz 3 g
  • Blattpetersilie 30 g
  • Thymian frisch 10 g
  • Safran, eine Messerspitze
  • Petersilie 20 g
  • Kerbel, frisch 30 g
  1. Einlage:

    • Gemüse waschen undna bedarf schälen
    • Gefällig zuschneiden und im Salzwasser kurz blanchieren
  2. Pot eu Feu:

    • Entenbrust parieren und Schenkel auslösen, kühl stellen
    • Karkassen und Abschnitte zerkleinern und im Olivenöl andünsten
    • Röstgemüse beigeben und mit dünsten
    • Mit Wasser und Fond auffüllen, aufkochen, abschäumen
    • Lorbeer, Nelken, Pfefferkörner und Petersilienstiele beigeben
    • Auf den Siedepunkt ca. 2 Stunden halten,öfters abschäumen
    • abpassieren
    • Entenschenkel beigeben und ca. 20 Minuten sanft kochen lassen
    • Einlage und Brustfleisch beigeben und weitere 25 Minuten vor dem Siedepunkt gar ziehen lassen
    • Die Bruststücke dürfen innen noch rosa sein
    • Fleisch und Gemüse herausheben, kurz abstehen lassen
    • Brustfilets in Streifen, Schenkel in Stücke schneiden
    • Zusammen mit dem Gemüse gefällig in Schüsseln anrichten
    • Bouillon mit Safran, den Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken
    • Über das Fleisch und das Gemüse giessen
    • Als Beilage passen Salzkartoffeln oder geröstetes Knoblauchbrot

+