Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

 

Infos zum Workshop

Ob sich so die Fische und Meeresgetiere entwickelt haben, wissen wir nicht. Aber wir wissen, dass so die ersten Lebewesen die Erde bevölkert haben.

Die Bestandteile Wasserdampf, Schwefelwasserstoff und Kohlenstoffdioxid waren die Bestandteile der Atmosphäre. Sauerstoff gab es keinen. Unter ständiger Bewegung war die Erdoberfläche durch Vulkanausbrüche und Himmelskörper, die manchmal eine Größe hatten wie der Mond. Ruhig und friedlich war es in den Ozeanen und die hatten fast schon die Temperaturen von heute. Durch die Ruhe entwickelten sich dort aus Schwefel, Wasserstoff, Stickstoff, Kohlenstoff, Phosphor und dem Sauerstoff des Wassers kompliziertere Stoffe. Aus diesen wurden in Jahrmillionen die ersten Lebewesen. 

Wir kombinieren Jahrmillionen Evolution in Form von Süßwasser- und Salzwasser-Fischen. Meeresfrüchte und Algen werden mit modernen Garprozessen vorbereitet bzw. zubereitet. Natürlich dürfen ländliche Grundzutaten auch nicht fehlen, um daraus z.B. Saucen, Beilagen oder auch Marinaden herzustellen.

 

Inhalte

  • Verschiedene Fische, Meeresfrüchte & Algen
  • Die Garprozesstechnik: Räuchern, Vakuum garen, Pochieren, Dämpfen, Braten, Frittieren
  • Roh & gegart verarbeiteter Fisch
  • Fische marinieren & beizen
  • Fisch als Hauptstück & als Beilage
  • Suppen & Bowls von Fischen
  • Moderne Beilagen aus dem Standard Mise en Place
  • Saucen, Schäume & Dipps
  • A'La Minute Küche und Das A'La Minute Front Cooking
  • Bankett Küche und Ausgabe Küche

 

Unsere Referenten

 

Termine

Sie sind interessiert?
Fragen Sie Ihren persönlichen Außendienstler nach unseren Workshop-Terminen.

 

Kursinformationen

1-Tages-Workshop

Uhrzeit: 10.00-16.00 Uhr
Teilnehmerzahl: 15 Personen
Kosten: Preis pro Person: 320,– Euro (inkl. Handout und Verpflegung)

Hinweis: Bitte Kochkleider mitbringen

 

Anmeldung

Bei Interesse an einem unserer Workshops und den Terminen wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Außendienstler.

Für nähere Informationen schicken Sie bitte ein E-Mail an: chefmanship.fhn@unilever.com