Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Profi-Koch Heiko Antoniewicz

Profi-Koch Heiko Antoniewicz

Heiko Antoniewicz, der Pionier der neuen avantgardistischen Küche, steht für aussergewöhnliche Konzeptionen und den Einsatz ungewohnter Techniken im Koch- und Küchenprozess.

Mehr erfahren unter: http://www.antoniewicz.org

 

Infos zum Workshop

In diesem Seminar geht es um den Geschmack von gestern, heute und morgen. Umami wurde bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckt, allerdings erst in den 80ern allgemein als fünfter Geschmack anerkannt. Der Begriff kommt aus dem Japanischen und beschreibt einen fleischigen, herzhaften Geschmack, wie man ihn beispielsweise in eiweissreicher Nahrung, Parmesan, Tomaten,  Kartoffeln und auch in Muttermilch findet. Als Geschmack selbst wird Umami kaum wahrgenommen, fehlt es allerdings empfindet man das Essen meist auch nicht mehr als lecker. Umami spielt also eine große Rolle wenn es darum geht, etwas besonders Leckeres zuzubereiten, was uns im Gedächtnis bleibt und uns begeistert.

 

Inhalte

  • Präsentation und Vorstellung vom Konzept Umami
  • In welchen Lebensmitteln steckt Umami
  • Gezielter Einsatz von Lebensmitteln, um den Geschmack Umami zu verstärken
  • Wie passt Umami zu anderen Lebensmitteln
  • Lebensmitteltabelle Umami
  • Verschiedene Kochtechniken
  • Einsatz von fermentierten Lebensmitteln in der Küche
  • Das „Weniger ist Mehr“ Konzept
  • Wie reagiert der Körper auf Umami
  • Wie kreiere ich ein Gesamterlebnis

Alle Inhalte des Workshops werden in einer individuellen Kursdokumentation festgehalten und dem Teilnehmer im Anschluss mitgegeben.

 

 

 

Kursinformationen

1-Tages-Workshop
Uhrzeit: 10:00 –16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen
Kosten: Preis pro Person: 320,– Euro (inkl. Handout und Verpflegung)

 

Anmeldung

Bei Interesse an einem unserer Workshops und den Terminen wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Außendienstler. Diesen finden Sie hier.

Für nähere Informationen schicken Sie bitte ein E-Mail an: chefmanship.fhn@unilever.com