Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

Meine Vita

Als gelernter Koch und IHK Ausbilder habe ich in à la Carte Restaurants, Hotels, auf Banketten, Event Caterings und Messen internationale Erfahrung gesammelt. Nach meiner Weiterbildung zum Food Service Manager am Institute of Culinary Art (ICA) führte mich mein Weg weiter als Küchenchef in ein Seminar-Hotel mit ökologischer Ausrichtung.

Seit 2014 bin ich nun Teil der Culinary Fachberatung bei Unilever Food Solutions. Als Ansprechpartner für Zentralküchen analysiere ich dort Küchenprozesse und erarbeite neue Prozesslösungen, insbesondere für Ready-to-heat-Produkte. Darüber hinaus leite ich das Unilever Chefmanship Centre in Hamburg.

 

Meine Philosophie

  • Meine Philosophie als Küchenchef:
    „Als guter Gastgeber möchte ich eine gute Lebenszeit schenken und einen kulinarischen Beitrag durch eine wertschätzende Verarbeitung guter Zutaten leisten.“
     
  • Meine Philosophie als Fachberater:
    „Mein Anspruch ist eine qualitätsorientiere und wirtschaftlich nachhaltige Gestaltung Ihrer Küchen Prozesse, vom Einkauf bis hin zum Gast.“

  • Meine Philosophie als Kollege:
    „Das Teilen kulinarischer und fachlicher Erfahrungen unter Kollegen ist für mich die Basis einer partnerschaftlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.“

  • Meine Philosophie als Koch:
    „Auch in der modernen Küche, ist für mich die Arbeit mit regionalen und saisonalen Produkten ein wichtiger Beitrag zum Erhalt unserer kulinarischen Tradition.“

  • Meine Philosophie als Mensch:
    „Die Qualität von Speisen bestimmt unser Wohlbefinden! Sowie unser Wohlbefinden die Qualität unserer Werte bestimmt.“   

 

Mein Lieblingsrezept

Zitronenspaghetti  mit Pfifferlingen, Tomatensauce und NoChicken Nuggets

Zitronenspaghetti

Zutaten:

  • 200 g Brauner Rohrzucker
  • 200 ml Zitronensaft 200
  • 2 Stck. Zitronen
  • 1 kg Knorr Collezione Italiana Spaghetti 

Zubereitung:

  • Rohrzucker karamellisieren mit Zitronensaft ablöschen
  • Die Zitronenscheiben darin garen und dazu servieren
  • Spaghetti erhitzen und durch den Zitonensaft schwenken

Gemüse und Sauce

Zutaten:

  • 40 g Butter
  • 500 g Pfifferlinge
  • 250 g Kaiserschoten
  • 1 kg Knorr Tomatino
  • 20 g Knorr Professional Knoblauch Paste
  • Salz und Pfeffer 

Zubereitung:

  • Gemüse in Phase Professional Butter Flavour sautieren
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Tomatensauce erwärmen und mit Knorr Professional Knoblauch Paste und ggf. Salz und Pfeffer abschmecken

NoChicken Nuggets

Zutaten:

  • 600 g NoChicken Nuggets - Vegane Nuggets auf Soja-Basis
  • Frittieröl

Zubereitung:

  • Nuggets in der Friteuse bei 180°C ca. 3 Minuten in Phase Goldflex frittieren
  • Sauce auf Teller anrichten
  • Spaghetti darauf drehen und mit dem Gemüse toppen und servieren

 

Meine Tipps & Tricks

  • Arbeiten mit regionalen und saisonalen Produkte hat für mich einen hohen Stellenwert - Oft haben wir hier eine sehr gute Qualität und kurze Lieferwege. Saisonale Produkte sind in der Regel preislich attraktiver und regionale Erzeuger werden unterstützt.
  • Für meine Wertschöpfung ist es wichtig zu wissen, wo meine Kernkompetenzen liegen und an welcher Stelle ich mir gegebenenfalls Unterstützung in Form von verschiedenen Convenience-Stufen hole.
  • Erfassung von Rezepturen ist wichtiger denn je aufgrund notwendiger, wirtschaftlicher Prozessgestaltung, Qualitätssicherung, der Kennzeichnungspflicht sowie den HACCP-Anforderungen.
  • Die Schulung der Mitarbeiter sowie die Wertschätzung und Motivation der Mitarbeiter sollten stets im Fokus stehen.
  • Die Küchentechnik ist tagtäglich wichtig für die optimale Gestaltung Ihrer Küchenprozesse: Die Küchentechnik muss auf Ihre Bedürfnisse, die Größe und Anzahl Ihrer Geräte sowie die optimale Auslastung und Funktionalität abgestimmt sein.

 

 

Mein Lieblingsprodukt – NoChicken Nuggets von The Vegetarian Butcher

Kaum zu glauben, tierisch lecker auch ohne Tier. Außen kross und innen saftig! Mit den NoChicken Nuggets kann eines Deiner Lieblingsgerichte und Fingerfood als vegane Variante angeboten werden und eine Alternative für Flexitarier bieten, die den Nuggets-Geschmack lieben.