Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte habe einen Moment Geduld, die Seite wird für dich personalisiert.

 

NoodleCups & HotPots

... lassen sich bestens vorbereiten, gekühlt und abgedeckt bis zu 3 Tage lagern und immer wieder nachproduzieren. So reduzierst du Foodwaste und arbeitest auch bei schlechter Planbarkeit effektiv! Einfach die Zutaten im To-go-Becher schichten und vor Verzehr mit heißem Wasser angießen – im Betriebsrestaurant, Büro oder Homeoffice. Alle Rezepte kannst du mit Fleisch oder als Veggie-Variante anbieten.

ProfiTable Suppenbasis: Knorr Klare Rindsuppe & Knorr Gemüse Kraftbouillon

NoodleCup Hochzeitssuppe

Fix ergänzt: Profitiere von fertig abgeschmeckten Einlagen mit authentisch-intensivem Geschmack: Knorr Grieß-Klößchen.

NoodleCup Asia Chicken

Kleiner Wareneinsatz, große Wirkung: So wird Asia im Handumdrehen zum Selbstläufer – auch to go. Mit authentischer Knorr Professional Ingwer Paste.

HotPot Marokkanische Kichererbse

So schnell, so geschmackvoll: Orientalisch und vegan – das wird der Renner auf deiner Karte. Besonders gut passt dazu Knorr Tomatino.

 

TagesSalate: Eine Basis – verschiedene Toppings

Ganz oben auf der Vorspeisen-Beliebtheitsskala: frische, knackige Salate! Ein Umsatzbringer, der in schwierigen Zeiten nicht verlorengehen darf, sogar optimiert werden kann – günstig, einfach, variabel. So geht’s: Salatbasis in Take-away-Bechern vorbereiten und kühlen. Bei Anfrage mit individuellen Toppings fertiggestellen. Zum Beispiel auf Kundenwunsch mit Hähnchenstreifen oder No Chicken Chunks.

1001 Nacht Salat

Mit günstigen Zutaten und einigen frischen Toppings zauberst du ruckzuck Salatvielfalt und kannst schnell auf schwankende Gästezahlen reagieren.

Hier im Einsatz: Knorr Bulgur 

0,63 € Ø Wareneinsatz / Zum Rezept

Eine Basis – individuelle Dressings

Schaffe mit Knorr Salatkrönung Gartenkräuter oder Knorr Gemüse Kraftbouillon eine schnelle Dressingbasis und verfeinere sie mit frischen Kräutern oder Gewürzpasten. Fülle die individuellen Dressings in DippPots ab, gib sie dem Gast mit oder gieße sie kurz vor dem Servieren über den Salat. Die geschlossene To-go-Box kurz schütteln – schon ist alles gleichmäßig mariniert.

Start
Produkte
Favoriten
Warenkorb
Menü