Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Unser Engagement für nachhaltige Verpackungen

Als Unternehmen für Konsumgüter tragen wir die klare Verantwortung, unseren Beitrag zu leisten. Wir gehören zu einer wachsenden Anzahl von Marken, Einzelhändlern und Verpackungsunternehmen, die sich für nachhaltige Verpackungen engagieren.

Aber es muss noch mehr getan werden, um wiederverwendbaren, recycelbaren und kompostierbaren Kunststoff zur Gewohnheit werden zu lassen. Auch deine Hilfe wird benötigt!

Neben dem „please recycle“-Logo sind auf der Verpackung jedes Unilever Food Solutions-Produkts klare Anweisungen zur Handhabung jeder gebrauchten Verpackungskomponente angebracht.

Die Aktionsmöglichkeiten unterscheiden sich für jede Verpackungskomponente: wiederverwenden, recyceln oder entsorgen. Jede Aktion ist, wie nachfolgend beschrieben, deutlich durch ein Symbol gekennzeichnet.

Anhand des Labels auf der Verpackung siehst du, wie du aktiv werden kannst.

Wiederverwenden

Wiederverwenden

Nutze das leere Behältnis, indem du es wiederbefüllst oder darin andere Gegenstände aufbewahrst.

Recyceln

Recyceln

Führe die gebrauchte Verpackungskomponente dem entsprechenden Recyclingzyklus zu. Weitere Informationen zu den Recyclingeinrichtungen in der Schweiz findest du weiter unten.

Entsorgen

Entsorgen

Entsorge die gebrauchte Verpackungskomponente im Abfalleimer.

 

Anweisungen für jede Verpackungsart

Deckel, Banderole und Container

Deckel, Banderole und Container

Entsorgung - wie gehts: Kartonbanderole entfernen; Container nicht ausspülen

Entsorgung - wo gehts: Kartonbanderole ins Altpapier und Container, sowie Deckel und Verschluss in die Wertstofftonne; Deckel und Container können wiederverwendet werden (Gefrierstabil).

Verbundkarton

Verbundkarton

Entsorgung - wie gehts: Karton zusammendrücken, nicht falten, nicht ausspülen und in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne

 

Metalldose

Metalldose

Entsorgung - wie gehts: Dose nicht ausspülen und in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Flasche und Deckel

Flasche und Deckel

Entsorgung - wie gehts: Verschluss entfernen und beides getrennt voneinander in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Eimer mit Deckel und Membran

Eimer mit Deckel und Membran

Entsorgung - wie gehts: Eimer mit Deckel in die Wertstofftonne geben; Membran in den Restmüll

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; Restmüll

 

Flasche, Deckel und Verschluss

Flasche, Deckel und Verschluss

Entsorgung - wie gehts: Verschluss entfernen und beides getrennt voneinander in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Flasche, Deckel und Papierlabel

Flasche, Deckel und Papierlabel

Entsorgung - wie gehts: Verschluss entfernen und beides getrennt voneinander in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Portionspackung

Portionspackung

Entsorgung - wie gehts: Wertstofftonne  

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Glas mit Metalldeckel

Glas mit Metalldeckel

Entsorgung - wie gehts: Glas ins Altglas, Metalldeckel in die Werstofftonne

Entsorgung - wo gehts: Altglas; Wertstofftonne

Flasche, Deckel und Papierlabel

Flasche, Deckel und Papierlabel

Entsorgung - wie gehts: Verschluss entfernen und beides getrennt voneinander in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Dipschale, Deckelfolie und Label

Dipschale, Deckelfolie und Label

Entsorgung - wie gehts: Dipschale in die Wertstoffe; Deckel in den Restmüll

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; Restmüll

Kanister und Deckel

Kanister und Deckel

Entsorgung - wie gehts: Verschluss entfernen und beides getrennt voneinander in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; wiederverwenden

Eimer mit Deckel

Eimer mit Deckel

Entsorgung - wie gehts: Eimer mit Deckel in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; wiederverwenden

Beutel

Beutel

Entsorgung - wie gehts: Beutel in die Wertstofftonne geben; Label in das Altpapier

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; Altpapier

Beutel mit Umkarton

Beutel mit Umkarton

Entsorgung - wie gehts: Beutel in die Wertstofftonne geben; Umkarton ins Altpapier

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; Altpapier

Beutel

Beutel

Entsorgung - wie gehts: Beutel in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne  

Karton und Folie

Karton und Folie

Entsorgung - wie gehts: Karton ins Altpapier; Folie in die Wertstofftonne

Entsorgung - wo gehts: Altpapier; Wertstofftonne

Karton und Folie

Karton und Folie

Entsorgung - wie gehts: Karton ins Altpapier; Folie in die Wertstofftonne

Entsorgung - wo gehts: Altpapier; Wertstofftonne

Karton und Folie

Karton und Folie

Entsorgung - wie gehts: Karton ins Altpapier; Folie in die Wertstofftonne

Entsorgung - wo gehts: Altpapier; Wertstofftonne

Metalldose mit Papierbanderole

Metalldose mit Papierbanderole

Entsorgung - wie gehts: Banderole entfernen und ins Altpapier geben; Dose mit Deckel nicht ausspülen und in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Altpapier; Wertstofftonne

Flasche mit Deckel und Papierlabel

Flasche mit Deckel und Papierlabel

Entsorgung - wie gehts: Label entfernen und ins Altpapier; Flasche und Deckel trennen und in die Wertstofftonne

Entsorgung - wo gehts: Altpapier; Wertstofftonne

Kunststoffbehälter mit Deckel und Aluminiumsiegel

Kunststoffbehälter mit Deckel und Aluminiumsiegel

Entsorgung - wie gehts: Behälter wiederverwenden; Zur Entsorgung bitte Deckel getrennt vom Behälter in die Wertstofftonne geben

Entsorgung - wo gehts: Wertstofftonne; Restmüll

 

Wir arbeiten mit Unternehmen zur Recyclingförderung zusammen

Kunststoffabfall ist, wie wir alle wissen, eine der größten globalen Umweltherausforderungen von heute. Bis heute wurden mehr als 8,3 Milliarden Tonnen Kunststoff hergestellt, und der Großteil davon wurde entsorgt (Quelle: Science Daily).

Setzt sich die aktuelle Entwicklung fort, werden bis 2050 12 Milliarden Tonnen auf Deponien oder in der Natur entsorgt. Dies ist nicht nachhaltig und erfordert Maßnahmen.

Das Sammeln und Sortieren von recyclingfähigen Materialien ist wichtig, um dessen Wiederverwendung sicherzustellen.

Unser Ziel ist es, das Recycling unter Unternehmern zu fördern und gleichzeitig Regierungen und NGOs dafür zu sensibilisieren. Wir haben eine Reihe von Projekten, die Menschen dazu ermutigen, mehr zu recyceln und das Recycling zu einer lebenslangen Gewohnheit zu machen.

Weitere Informationen zu unseren Selbstverpflichtungen im Zuge des Unilever Sustainable Living Plan findest du unter Über uns.