Ich arbeite in...

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

3.Vorfinale | Patissier des Jahres 2017 | #klosteredition

Singing Halleluja! Stephan Haupt und André Siebertz gewinnen das 3. Vorfinale der Patissier des Jahres #klosteredition

Unter Jubelrufen betraten die Kandidaten der Patissier des Jahres #klosteredition zur Siegerehrung die Bühne. So manch ein Fan des Trendsetting-Events der süßen Künste ließ sich dabei zum Mitsingen des Titelsongs hinreißen: „…singing Halleluja!“. Reglich verdient hatten die fünf Stars des Tages diesen Applaus nach dem fünfstündigen Live-Wettbewerb um den Einzug in das Finale. Am Ende setzten sich Stephan Haupt von der Scharff´s Schlossweinstube* Heidelberg und André Siebertz vom Hotel Clostermanns Hof in Niederkassel-Uckendorf knapp vor ihren Mitstreitern durch. Wir gratulieren zum süßen Erfolg!

---------------------------------------------------------

 

Patissier des Jahres ist der Live-Wettbewerb für kreative Profis aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol mit einem Faible für den Dessertbereich.

In vier Vorentscheiden werden je zwei Finalisten gekürt, die beim Finale auf der weltweit größten Foodmesse Anuga in Köln gegeneinander antreten. Der Rahmen des Wettbewerbs hat sich darüber hinaus als “Das Trendsetting Event der süßen Künste” einen Namen gemacht: Dem Fachpublikum wird mit Live-Cooking-Shows berühmter Patissiers und Fooddesignern, Workshops sowie einem inspirierenden Austellerbereich ein abwechlsungsreicher Rahmen geboten.

Wer vor der Herausforderung besteht und die Fachjury überzeugen kann, dem ist mit dem Sieg die Anerkennung der (internationalen) Fachwelt sicher.