Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

6 knackige Toppings für vegane Stullen

Käse, Wurst und Lachs kommen morgens nicht in Frage? Eine kreative und profitable Lösung für ein veganes Angebot sind Aufstriche auf Nuss-, Linsen-, Gemüse- oder Kartoffelbasis. Mit einem üppigen und bunten Topping werden die bunten Brote noch attraktiver.
 

Topping-Ideen:

Enoki:

Die zarten, weißen Pilze mit langen Stielen und sehr kleinen Köpfen haben einen süßlichen, milden Geschmack und machen sich roh sehr dekorativ auf Broten oder Salaten.

Edamame:

Die grüne Bohne ist als TK-Ware im Asialaden erhältlich. Nach 5-8 Minuten im kochenden Salzwasser entfaltet sie ihren intensiven süßlich-nussigen Geschmack. Dabei behält sie ihre knackige Konsistenz und frische Farbe. Ideal als Topping oder püriert in Aufstrichen.

Kale-Chips:

Kross, grün und lecker auf dem Brot! Dafür Grünkohlstreifen in Olivenöl und Salz marinieren und im Backofen 30-40 Minuten backen.

Coconut-„Bacon“:

Eine köstliche Alternative mit Crispy-Faktor. Einfach Kokoschips in eine Marinade aus Liquid Smoke, Sojasauce, Ahornsirup und Wasser geben und unter Wenden ca. 20 Minuten knusprig backen.

Limetten-„Kaviar“:

Die auch als Fingerlimes bekannte Mikrozitrusfrucht sieht etwas aus wie eine kleine Cornichon-Gurke. Öffnet man sie, kommen kleine Fruchtperlen zum Vorschein, die beim Essen im Mund zerplatzen – wie echter Kaviar – und hochkomplexe Zitrusaromen freigeben.

Ketchup-Leder:

Der Trend aus den USA ist schnell gemacht. Dazu (selbstgemachtes) Ketchup auf ein Blech mit Silikon-Backmatte gleichmäßig (ca. 2 mm) verteilen und bei 60 °C ca. 3-4 Stunden trocknen. Anschließend in die gewünschte Form schneiden. Kleine Streifen davon machen sich gut als Topping und haben nebenbei noch eine Konsistenz wie Beef Jerky.

Tipp: Ursprünglich ist das Lederketchup für Burger als Trennschicht gedacht, damit das Brötchen nicht durchweicht. Beim Kontakt mit einem warmen – auch veganen – Patty schmilzt es leicht an, ähnlich wie Käse, und verleiht dem Burger einen unvergleichlichen Geschmack.