Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Kunst aus dem Meer

Unsere Köche geben Ihnen Tipps für das Anrichten und verraten Ihnen die aktuellsten Trends.

Nordisch

Nordisch

Präsentieren Sie Gemüse als Streifen oder Stückchen und bestreuen Sie das Gericht zum Schluss mit Kräutern – für einen lässigen, ungezwungenen Stil.

Zentriert

Zentriert

Wenn Sie das Gericht mittig anrichten, wird es eingerahmt und ähnelt einer ausgeklügelten Komposition, bei der die verschiedenen Elemente auf der Tellermitte zusammenkommen.

Übereinander

Übereinander

Das Übereinanderschichten verleiht dem Gericht einen verspielten Touch und sorgt für überraschende Entdeckungen. Wie wäre es mit Puffreis-Crackern, unter denen sich Krabbenfleisch verbirgt? Oder dünnen Radieschenscheiben über einem köstlichen Wolfsbarsch-Tartar?

Umflutet

Umflutet

Arrangieren Sie den Fisch auf einem Bett aus Fischbrühe oder Soße.

Natürliches Geschirr

Natürliches Geschirr

Wählen Sie Ihr Geschirr mit Bedacht. Es kann entscheidend zum (Miss-)Erfolg Ihres Gerichts beitragen. Setzen Sie auf Neutralität und Natürlichkeit, damit Ihre Speisen im Vordergrund stehen. Die Farbe des Geschirrs sollte Teil eines Farbkonzepts sein und die Gerichte ergänzen und hervorheben.

Super Bowl

Super Bowl

Schüssel-Gerichte sind derzeit absolut im Trend.

Versuchen Sie sich an einem eleganten Schüssel-Gericht. Für kleinere Mengen wie Vorspeisen oder Zwischengerichte.