Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Einfach, erfrischend und wichtig

Oft wird das Durstgefühl im Alter nicht mehr richtig wahrgenommen oder auch verdrängt. Dies hat viele Ursachen, zum Beispiel:

  • Angst vor dem Toilettengang
  • Inkontinenz oder Prostatabeschwerden
  • Schluckstörungen
  • Demenz

Zu wenig Flüssigkeit kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Gerade im Sommer sollte man darauf achten, genug zu trinken. Ein paar einfache Schritte helfen dabei.

Wie sorgt man für mehr Flüssigkeitszufuhr?

  • Leere Gläser und Karaffen immer aufgefüllt halten.
  • Selbstbedienungsmöglichkeiten für Getränke schaffen.
  • Farbige Flüssigkeiten werden von Senioren besser gesehen und führen bei Demenzkranken zu häufigerem Trinken.
  • Trinklieder, Sprüche und Rituale animieren, zum Glas zu greifen.

Abwechslung, ganz einfach selbstgemacht 

Wasser, Pfefferminz- oder Kamillentee werden schnell langweilig. Probieren Sie unsere pfiffigen Alternativen für heiße Tage. Sie schaffen Abwechslung und lassen sich leicht selbst herstellen.

Machen Sie auch eigene Kreationen für das gemeinsame Grillfest

Diese Kräuter und Früchte passen als Getränk ebenfalls perfekt zueinander.