Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

OSTERN – LAMM UND MEHR

Frühlingshafte Inspirationen und Tipps

 

Die Kürze macht die Würze

Der Brauch, an Ostern Lamm zu essen, ist weit verbreitet. Gerade im Frühling ist das zarte Fleisch besonders dunkel, würzig und schmackhaft. Das liegt an der Ernährungsumstellung der kleinen Schäfchen, die dann von Muttermilch auf Gras wechseln.

Unser Tipp: Probieren Sie doch mal ein Osterlamm auf Wildkräutern.

 

DIE VEGETARISCHE ALTERNATIVE

Gästen, die zu Ostern lieber fleischlos schlemmen, können Sie z.B. frischen Spargel mit pochiertem Ei servieren. Ein echtes Oster-Highlight!