Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

ASPARAGUS WODKA FIZZ

ZUTATEN:

  • 200 ml Kochendes Spargelwasser
  • 200 g Zucker
  • 1 cl Spargel-Zuckersirup
  • 6 cl Wodka
  • 3 cl risch gepresste Zitronensaft

Soda on Top
Dekoration: Zitronenzeste

ZUBEREITUNG:

  • 200 ml von kochendem Spargelwasser abschöpfen, in einen gesonderten Topf geben und mit 200 g Zucker erneut aufkochen und reduzieren.
  • 1 cl Spargel-Zuckersirup in ein frisches Glas abfüllen und auf Trinktemperatur abkühlen lassen.
  • Jetzt den gewonnenen Sirup mit Wodka und Zitronensaft in einen Shaker mit Eiswürfeln geben und kräftig schütteln.
  • Als nächstes die Zutaten in ein Longdrinkglas füllen. Noch besser: Die Zutaten durch ein Sieb in das Longdrinkglas strainen.
  • Zum Schluss ein Schuss Soda dazugeben, mit einer Zitronenzeste garnieren und servieren.

ASPARAGUS MARTINI

ZUTATEN:

  • 6 cl Spargel infused Gin
  • 3 cl White Vermouth

8 bis 10 Spargelspitzen
Dekoration: Spargelspitze

ZUBEREITUNG:

  • Spargelspitzen kochen und danach in Gin einlegen.
  • Jetzt die Spitzen zehn bis zwölf Tage liegen lassen, filtern und in ein Glas füllen.
  • Die gewonnene Flüssigkeit mit White Vermouth in einem Shaker mixen und dann direkt in ein
  • Martiniglas füllen. Noch besser: Den Cocktail durch ein Sieb in das Glas strainen.
  • Das Martiniglas mit einer Spargelspitze garnieren und direkt servieren.