Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Steckbrief Cranberry

Die Cranberry heißt mit vollem Namen großfrüchtige Moosbeere und ist verwandt mit der Heidelbeere. Sie wächst vor allem in Nordamerika, aber auch in Lettland und den Niederlanden. Sogar in einigen deutschen Mooren werden die Beeren mittlerweile kultiviert.

Foodpairings:

In den USA gehören Cranberrys traditionell zum Thanksgiving-Menü. Ihre säuerliche Note ergänzt aber auch Wildgerichte perfekt, zum Beispiel in einer Sauce mit Kirschen. Ideale Geschmackspartner finden Cranberrys auch in Äpfeln. So setzen sie zum Beispiel aufregende Akzente in einem Krautsalat mit Apfel. Der besondere, herbe Geschmack der Cranberrys verträgt sich auch gut mit kräftigen Käsesorten, Rosmarin oder dunkler Schokolade. In Cocktails harmoniert er mit bitteren Partnern wie Orangenlikör, so auch im berühmten Cosmopolitan.

Resteverwertung:

Übriggebliebene Cranberrys sind hervorragende Hingucker im Brotteig.

Rezepte mit Cranberry:

Weitere Monate mit saisonalen Zutaten: