Menu
Treuepunkte

Ich arbeite in

Weiter

Bitte haben Sie einen Moment Geduld, die Seite wird für Sie personalisiert.

Steckbrief Erdbeere:

Diese Nuss erfreut sich wegen ihres süßen Geschmacks großer Beliebtheit bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Nuss? Ja, denn der rote Körper der Erdbeere ist eine Scheinfrucht. Die hellen Pickelchen, die auf ihr sitzen, sind kleine Nüsschen. Das macht die Erdbeere botanisch zur Sammelnussfrucht. Erdbeeren entwickeln ihre Süße, wenn sie Licht bekommen. Deshalb schmecken sie süßer je länger die Tage dauern. Während die in Nordeuropa angebauten Sorten eher auf Geschmack hin gezüchtet worden sind, muss sich niemand wundern, wenn er in den Wintermonaten selbst bei prächtigen roten Exemplaren eine geschmackliche Enttäuschung erlebt. Erdbeeren, die einen langen Transportweg haben, sind auf gute Haltbarkeit getrimmt.

Foodpairings:

Reife Erdbeeren sind pur ein echter Genuss. Neben süßen Geschmack bieten sie eine herausragende Aromenvielfalt, die Nase und Gaumen schmeichelt. Die roten Früchte  vertragen sich darüber hinaus gut mit unterschiedlichsten Gewürzen von Pfeffer über Vanille bis zu Ingwer. Als kleine Aromabomben machen sie auf Kuchen und Torten eine gute Figur, sie verfeinern Quarkspeisen und Dessertkreationen wie Mousse au chocolat oder Panna Cotta. Immer beliebter wird auch das Pairing von Erdbeeren mit Fisch. Sie verfeinern sowohl gebratene Filetstücke als auch rohen Fisch in gewagten Sushivariationen. Erdbeer-Spargel-Salat oder Feld-Salat mit Erdbeeren und etwas Balsamico-Essig weisen den Weg in weitere Kombinationsfelder. Nicht zuletzt vertragen sich Erdbeeren gut mit prickelnden Weinen oder Sekt: Einfach ein paar klein geschnittene Früchte mit etwas Winzer-Sekt aufgießen – fertig ist ein belebender Frühlingscocktail.

Resteverwertung:

Sollten einmal nicht alle Erdbeeren vernascht werden, kann man diese einfach pürieren und das so gewonnene Püree bis zum nächsten Einsatz einfrieren. Wer möchte, kann Erdbeeren zu einer Marmelade einkochen, die jedes Frühstück verfeinert.

Rezepte mit Erdbeere:

Weitere Monate mit saisonalen Zutaten: